Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Die neuen Auszubildenden und dualen Studentinnen und Studenten bei der Stadt Heidelberg im Jahr 2017. (Foto: Rothe)

Start in den Beruf: 2017 begrüßt die Stadt 60 Auszubildende und Studienanfänger.
mehr dazu

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Aus- und Fortbildung
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg

zur Abteilungsseite

Frau mit Farbeimer und Pinsel (Grafik: Laura Braun)

Bühnenmalerin und Bühnenmaler und Bühnenplastikerin und Bühnenplastiker

Fachrichtung Malerei und Fachrichtung Plastik

Ausbildungs- und Berufsinhalt

Bühnenmalerinnen / Bühnenmaler und Bühnenplastikerin / Bühnenplastiker setzen Bühnenbildentwürfe und -konzeptionen in zeichnerischer, malerischer und plastischer Weise  um. Im Bereich Plastik mit dem Schwerpunkt Modellieren von Figuren, Säulen, Möbel oder Landschaften; im Bereich Malerei mit Schwerpunkt Mal- und Zeichentechniken sowie dem Grundieren von Untergründen.

Ausbildungsdauer

Drei Jahre

Mann mit Infobox  (Grafik: Jüngling)

Bewerbung

Bewerbung für den Ausbildungsstart 2018 nicht möglich

Voraussetzung

Du solltest mindestens einen Hauptschulabschluss haben sowie eine künstlerische und handwerklich-technische Begabung. Von Vorteil sind Vorkenntnisse bzw. Erfahrungen in den Gebieten Malerei oder plastischer Gestaltung.

Verlauf der Ausbildung

Theoretische Ausbildung
Die theoretische Ausbildung findet blockweise an der Louis-Lepoix-Schule in Baden-Baden statt. Während des Blockunterrichts besteht die Möglichkeit der Unterkunft im angegliederten Wohnheim.

Praktische Ausbildung
Die praktische Ausbildung wird am Theater und Philharmonischen Orchester durchgeführt.

Prüfungen
Im zweiten Ausbildungsjahr (Zwischenprüfung) und am Ende der Ausbildung (Abschlussprüfung) ist jeweils eine aus einem theoretischen und einem praktischen Teil bestehende Prüfung abzulegen.

Ausbildungsbeginn

1. September des Einstellungsjahres