Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Entwickeln / Masterplan Im Neuenheimer Feld
Luftaufnahme Heidelberg (Foto: heidelberg-images.com)

"(...) in Deutschland gibt es keinen anderen Standort – und auch weltweit nur sehr wenige (Cambridge, Harvard, MIT) –, die auf kleinem Raum eine solche Dichte, Qualität und Vielfalt von wissenschaftlichen Einrichtungen, hervorragender Forschungsinfrastruktur und herausragenden Wissenschaftlern aufweisen wie das Neuenheimer Feld."
Prof. Peter Meusburger - Geografisches Institut Heidelberg

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Öffentlichkeitsarbeit
Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-12000 und 58-12010

Zur Ämterseite

Panoramablick Neuenheimer Feld (Foto: Rothe)

Masterplan Im Neuenheimer Feld

Perspektiven für den Campus

Heidelberg ist eine international erfolgreiche Wissenschaftsstadt. Vor allem im Neuenheimer Feld finden sich in großer Zahl renommierte Forschungseinrichtungen und Kliniken. Diese Konzentration auf engem Raum ist die Grundlage für Austausch und Kreativität und bildet einen wesentlichen Erfolgsfaktor der Wissenschaft in Heidelberg. Das Neuenheimer Feld ist jedoch nicht nur Campus für Forschung, Wissenschaft und Medizin. Es bietet auch Publikumsmagnete für eine breite Öffentlichkeit, etwa den Zoo und das Tiergartenbad. Hier befindet sich außerdem der Olympiastützpunkt.

Das Problem: Auf Basis der bisherigen Rahmenbedingungen können die Forschungseinrichtungen nicht weiterwachsen. Sie brauchen dringend langfristige Perspektiven für die räumliche Entwicklung. Diese sollen mit dem Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld erarbeitet werden - gemeinsam von Stadt Heidelberg, Universität Heidelberg und den Landesministerien für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie für Finanzen (vertreten durch Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Mannheim und Heidelberg), und unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, Nutzer und beteiligten Institutionen.

Über die Vereinbarung zum Start des gemeinsamen Planungsprozesses hat der Gemeinderat am 25. Juli 2017 entschieden. Mit der Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung (1,886 MB) am 9. Oktober 2017 durch Vertreter von Stadt, Universität und Land kann nun mit dem Masterplanverfahren begonnen werden.

FAQs (Foto: Stein)

FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Was ist das Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld? Auf welche Standorte bezieht sich das Verfahren? Antworten auf die häufigsten Fragen.
mehr dazu


Zahlen, Daten und Fakten (Foto: Uniklinikum)

Im Neuenheimer Feld

Zahlen und Fakten

Diese Fakten zeigen auf, warum ein Masterplan für das Gebiet Im Neuenheimer Feld und für die Stadt Heidelberg eine wichtige Rolle spielt.
mehr dazu


mehr dazu: Eckdaten Strategiepapier (Bild: heidelberg-images)

Strategiepapier

Wissenschafts- stadt Heidelberg

Prof. Dr. Peter Meusburger vom Geographischen Institut der Universität Heidelberg erklärt, warum das Neuenheimer Feld eine herausragende Stellung einnimmt.
mehr dazu


Alle kommenden Termine (Foto: Rathaus, Stein)

Aktuell

Alle kommenden Termine

Wann stehen die nächsten Bürgerveranstaltungen an? Wann tagt der Koordinationsbeirat das nächste Mal? Alle Termine.
mehr dazu


Filmteam aus Südkorea zu Besuch in der Bahnstadt (Foto: Ackermann)

Bürgerbeteiligung

Gemeinsam gestalten

Der Masterplan soll, wie in Heidelberg üblich, mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erarbeitet werden.
mehr dazu


zu den Pressemitteilungen (Foto: Stadt Heidelberg)

Pressemitteilungen

Alle Meldungen im Überblick

Aktuelle Informationen, aber auch ältere Mitteilungen zum Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld sind hier erfasst.
mehr dazu


Zu den Downloads (Foto: Bücherstapel, Dorn)

Downloads

Vorlagen und Protokolle

Die Vorlagen für den Gemeinderat, Protokolle der Beiratssitzungen und weitere Materialien sind hier zusammengestellt.
mehr dazu