Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite Konversion / Konversionsflächen / Patrick-Henry-Village

Wie gelingt die Umwandlung einer Kleinstadt der US-Army zu einer „Wissensstadt von Morgen“? Am 29. März 2017 präsentierte Kees Christiaanse als Gründer des Büros KCAP der Öffentlichkeit die Entwicklungsvision für das Patrick-Henry-Village (PHV) im Hermann-Maas-Haus in Heidelberg-Kirchheim.

  

Die Entwicklungsvision von PHV als „Wissensstadt der Zukunft“ (Visualisierung KCAP).

Patrick-Henry-Village

Patrick Henry Village, im Stadtteil Kirchheim gelegen, wurde in den Jahren 1952 bis 1955 von der US-Armee als Wohnsiedlung gebaut. Das Gebiet ist mit 97,2 Hektar fast gleich groß wie die Heidelberger Altstadt. Damit handelt es sich um die größte zusammenhängende Konversionsfläche in Heidelberg. Auf dem Gelände befinden sich rund 1.500 Wohneinheiten, Schulen, ein Supermarkt, Sportanlagen und ein Kino. Eine direkte Verkehrsanbindung besteht über den Grasweg, die Bundesstraße B 535 und die in unmittelbarer Nähe befindliche Autobahn A 5.

Typisches Wohngebäude in Patrick Henry Village. (Foto: Stadt Heidelberg)
Typisches Wohngebäude in Patrick-Henry-Village. (Foto: Stadt Heidelberg)

Die Entwicklung von Patrick-Henry-Village ist ein Leuchtturmprojekt mit dem sich die Internationale Bauausstellung (IBA) Heidelberg intensiv befasst. Seit März 2017 liegt eine spektakuläre Vision vor. International renommierte Städtepläner wie Kees Christiaanse, Winy Maas oder Carlo Ratti haben eine „Wissensstadt der Zukunft“ entworfen. Das PHV könnte demnach Arbeits- und Wohnraum für 10.000 bis 15.000 Menschen und ein Modellort für den Einsatz digitaler Technologien, innovativer Mobilitätskonzepte sowie klimaneutraler Energieversorgung werden. 

Seit Dezember 2014 betreibt das Land Baden-Württemberg in Patrick-Henry-Village eine Einrichtung für Flüchtlinge. Die Einrichtung ist aktuell bis April 2018 befristet. 

Die Konversionsfläche im Detail
Gesamte Fläche
97,2 ha
Bebaute Fläche
27,7 ha
Unbebaute Fläche
69,5 ha
Gebäude gesamt
204
Wohngebäude
175
Sonstige Gebäude
29
Wohneinheiten
1.408

Weitere Infos

Fotostrecke
Virtueller Rundgang Patrick-Henry-Village