Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Die neuen Auszubildenden und dualen Studentinnen und Studenten bei der Stadt Heidelberg im Jahr 2017. (Foto: Rothe)

Start in den Beruf: 2017 begrüßt die Stadt 60 Auszubildende und Studienanfänger.
mehr dazu

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Aus- und Fortbildung
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg

zur Abteilungsseite

Mann mit Pflanze (Grafik: Laura Braun)

Gärtnerin und Gärtner

Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Ausbildungs- und Berufsinhalt

Gärtnerinnen und Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau gestalten Außenanlagen an öffentlichen Gebäuden, pflastern Wege und Plätze, legen Parks an und begrünen Verkehrswege sowie Verkehrsinseln. Der Bau und die Pflege von Freizeitanlagen, Spielplätzen und Sportplätzen sowie die Gestaltung und Pflege von Biotopen gehören ebenfalls zu deren Aufgabenbereich. Während der Ausbildung werden Kenntnisse vermittelt über Bodenkunde, Bodenverbesserung, Entwässerung sowie Materialkunde; über Flächenaufteilung und Vermessung sowie über Kultur und Pflegemaßnahmen an der Pflanze und ihrer Umgebung.

Ausbildungsdauer

Drei Jahre

Frau mit Infobox (Grafik: Jüngling)

Bewerbung

Bewerbungsschluss ist der 15. Januar des Einstellungsjahres!

Jetzt bewerben!

Voraussetzung

Du solltest einen guten Hauptschulabschluss haben.

Verlauf der Ausbildung

Theoretische Ausbildung
Die theoretische Ausbildung findet tageweise an der Johannes-Gutenberg-Schule in Heidelberg statt.

Praktische Ausbildung
Die praktische Ausbildung wird im Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg durchgeführt.

Prüfungen
Im zweiten Ausbildungsjahr ist eine Zwischenprüfung abzulegen. Die Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung setzt sich aus einem schriftlichen, praktischen und einem mündlichen Teil zusammen.

Ausbildungsbeginn

1. September des Einstellungsjahres