Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / 07.11. Jugendgemeinderatswahl 2017 in Heidelberg: Endspurt in der Bewerbungsphase!
Plakatmotiv des Jugendgemeinderats mit Jugendlichen auf der Neckarwiese. (Foto: Dorn)

Jugendgemeinderatswahl 2017 in Heidelberg: Endspurt in der Bewerbungsphase!

Noch bis zum 17. November um 12 Uhr können Heidelberger Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren für den Jugendgemeinderat kandidieren. Wer sich für einen der 30 Sitze bewerben will, kann sich unter www.jugendgemeinderat.heidelberg.de anmelden. Jeweils zehn Sitze entfallen auf Jugendliche aus Gymnasien, aus berufsbildenden Schulen und auf Jugendliche aus Gemeinschafts-, Real- und Hauptschulen beziehungsweise dem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ). Die Jugendgemeinderäte amtieren zwei Jahre und arbeiten ehrenamtlich. 

„Durch die Mitarbeit im Jugendgemeinderat haben Jugendliche die Möglichkeit mitzubestimmen, wie sich Heidelberg in den nächsten Jahren entwickeln soll. Neben wertvollen Erfahrungen in der Kommunalpolitik bringt das ehrenamtliche Engagement außerdem eine zusätzliche Referenz für die Berufsbewerbung und eine Menge Spaß. Denn hier trifft man Leute, plant, diskutiert und feiert gemeinsam“, so Prof. Würzner.


Zum Bewerbungsformular

Weitere Infos zum Jugendgemeinderat

Infos zum Jugendgemeinderat in einfacher Sprache

zur Pressemitteilung