Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Presse / Stadtblatt
Das stadtblatt gibt es jetzt als mobiles Flipbook fürs Smartphone (Foto: Stadt Heidelberg)

Unterwegs schmökern im stadtblatt
Ob im Café, am Strand oder in der Straßenbahn: Das stadtblatt gibt es ab sofort auch bequem als Flip-Book für Smartphones und Tabletcomputer. Links und E-Mail-Adressen können direkt beim virtuellen Durchblättern angeklickt werden. Außerdem wird die Online-Version künftig auch mit thematisch passenden Videos angereichert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Öffentlichkeitsarbeit
Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-12000 und 58-12010

Zur Ämterseite

Kein Stadtblatt erhalten?
Unter der gebührenfreien Vertriebshotline 0800 06221-20 können Sie die Zustellung reklamieren. 

Mittwoch ist Stadtblatt-Tag

Und Heidelberg ist im Royal-Fieber. Denn am 20. Juli werden Prinz William und Herzogin Catherine die Stadt besuchen. Höhepunkt ihres Aufenthalts ist eine Ruderregatta - mit Beteiligung der Gäste. Die Heidelberger haben vor allem vom Neuenheimer Ufer beste Sicht auf dieses sportliche Ereignis. Rund um den royalen Besuch hat die Stadt mit Vereinen und anderen Einrichtungen ein Besuchsprogramm organisiert. Die wichtigsten Informationen dazu stehen im Stadtblatt.

Stadtblatt - 29. Woche vom 19. Juli 2017

Titelbild des Stadtblatts der 29. Woche vom 19. Juli 2017



- Stadtblatt der 29. Woche 2017 als Flip-Book
- Stadtblatt der 29. Woche 2017 als PDF-Datei






   

Weitere Themen: Auf den Konversionsflächen gibt es weitere konkrete Entwicklungen: Dem Konzept für das Mark Twain Center hat jetzt der Gemeinderat zugestimmt. Und für den „anderen Park“ auf dem Gelände der ehemaligen Campbell Barracks sind sieben Architektenentwürfe für den weiteren Wettbewerb und zur detaillierten Ausarbeitung ausgewählt worden. Und auch der royale Besuch am 20. Juli in Heidelberg ist Stadtblatt-Thema. Auf den Seiten 2 und 3 nehmen die Stadträtinnen und Stadträte Stellung zu aktuellen kommunalpolitischen Themen.

Übrigens: Die Druckausgabe des Amtsanzeigers wird kostenlos jeden Mittwoch an alle Heidelberger Haushalte verteilt. Falls Sie kein Stadtblatt erhalten: Unter der gebührenfreien Vertriebshotline 0800 06221-20 können Sie die Zustellung reklamieren.
Das nächste Stadtblatt erscheint am Mittwoch, 26. Juli.