Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lea Mader, Mittelstandslotsin
Amt für Wirtschaftsförderung und Beschäftigung
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30008

Zur Ämterseite

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Wirtschaftsförderung und Beschäftigung
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30000 und -30001
Fax 06221 58-30010

Zur Ämterseite

Eine Baustelle in Rohrbach. (Foto: Stößer)

Baustellenunterstützungsfonds

Deutschlandweit beispielhaft

Oft verzeichnen Unternehmen enorme Umsatzeinbußen, wenn ihre Verkaufsräume wegen Baumaßnahmen nur noch schwer für Kunden zugänglich sind. Um diese negativen Auswirkungen von Baumaßnahmen abzumildern und Härten auszugleichen, unterstützt die Stadt betroffene Geschäfte mit direkten Fördergeldern sowie der Finanzierung von Marketingmaßnahmen. Der Baustellenunterstützungsfonds wird gemeinsam getragen von der Stadt Heidelberg, der Heidelberger Straßen- und Bergbahn und den Stadtwerken. Seit Auflage des Unterstützungsfonds im Jahr 2002 wurden bereits mehr als 1.000 Betriebe mit insgesamt mehr als einer halben Million Euro unterstützt. Ausdrücklich gelobt wurde der Unterstützungsfonds auch von der Industrie- und Handelskammer Baden-Württemberg. In einer Broschüre würdigt die IHK den Baustellenunterstützungsfonds, als "eines von acht herausragenden Beispielen für gelungenes Baustellenmarketing".


Weitere Infos

Infoflyer (2,589 MB)
Merkblatt Unterstützungsfonds (553,2 KB)