Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Chancengleichheit
Bergheimer Straße 69
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-15500
Fax 06221 58-49160

Zur Ämterseite

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: Beratung künftig mittwochs im Bürgeramt Mitte

Das Heidelberger Netzwerk „Integration durch Qualifikation“ bietet professionelle Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und zu den Berufsaussichten in Deutschland an. Ab Juli ändern sich Ort und Zeit der wöchentlichen Beratungstermine. Sie finden ab Mittwoch, 12. Juli 2017, immer mittwochs im Amt für Chancengleichheit (Raum 1.14, 1. OG) in der Bergheimer Straße 69, 69115 Heidelberg, statt. Das Zimmer ist bedingt barrierefrei zugänglich.

Das Angebot wird sehr gut angenommen. Ziel der Beratungsreihe ist es, die Arbeitsmarktchancen erwachsener Migrantinnen und Migranten in Deutschland zu verbessern. Denn oft ist erst nach aufwändiger Prüfung eindeutig, welche ausländischen Universitätsabschlüsse, berufliche Qualifikationen oder Zeugnisse in Deutschland anerkannt werden können. Die Beratungen eignen sich nicht nur für Zugewanderte, sondern auch für Deutsche, die ihre Qualifikation im Ausland erworben haben. Die Beratung ist kostenlos.

Terminvereinbarung

Eine Terminvereinbarung unter Telefon 0621 43773113 ist erforderlich. Beraterin ist Maryam Shariat Razavi, Expertin für Anerkennungsfragen vom IQ Netzwerk (Integration durch Qualifizierung) Baden-Württemberg. Neben Deutsch und Englisch spricht sie auch Persisch. Auf Wunsch steht die Beratungsstelle während des gesamten Anerkennungsprozesses mit Rat und Tat zur Seite.