Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Chancengleichheit
Bergheimer Straße 69
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-15500
Fax 06221 58-49160

Zur Ämterseite

„Heidelberger Weiterbildungstag“: After-Work-Party am Dienstag, 10. Oktober

Zu einer After-Work-Party mit Livemusik sind Interessierte aus Heidelberg und der Region beim „2. Heidelberger Weiterbildungstag“ am Dienstag, 10. Oktober 2017, von 18 bis 21 Uhr, in die Theaterwerkstatt Heidelberg, Klingenteichstraße 8, 69117 Heidelberg, eingeladen. In lockerer Atmosphäre stellen Weiterbildungseinrichtungen, die im Regionalbüro und Netzwerk für berufliche Fortbildung Heidelberg kooperieren, ihre Angebote auf der Bühne der Theaterwerkstatt vor. Es sind zudem persönliche Beratungen möglich. Ziel des Weiterbildungstages ist es, Interessierten Impulse für eine individuelle berufliche Weiterentwicklung geben. Postkarten mit Gutscheinen für ein Freigetränk sind in der Stadtbücherei ausgelegt. Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg führt die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk und dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung Heidelberg durch. 

Im Jahr 2015 begründete das Amt für Chancengleichheit die intensive Zusammenarbeit mit dem Netzwerk und dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung und veranstaltete den ersten Weiterbildungstag. Viele Besucherinnen und Besucher nutzten bereits hier die Möglichkeit, sich über bestehende Weiterbildungsangebote zu informieren und wichtige Impulse durch Gespräche und Vorträge zu erhalten. 

Stadt Heidelberg: Engagement für gleiche Chancen am Arbeitsmarkt

Das Amt für Chancengleichheit setzt sich mit engagierten Akteurinnen und Akteuren kontinuierlich für gleiche Chancen am Arbeitsmarkt ein und fördert zielgruppensensibel Initiativen von und für Menschen, die deren Chancen am Arbeitsmarkt verbessern. Zum Thema Weiterbildung engagiert sich das Amt für Chancengleichheit bereits seit 1998. Die Stadt gibt beispielsweise jährlich das „Heidelberger Weiterbildungshandbuch“ heraus, das auch als Online-Broschüre abrufbar ist.

Beratung bei der beruflichen Neu- und Umorientierung

Seit Oktober 2015 bietet das Amt für Chancengleichheit – ebenfalls in Kooperation mit dem Regionalbüro und dem Netzwerk für berufliche Fortbildung Heidelberg – auch eine kostenlose Erst- und Lotsenberatung an. Hier können Interessierte mit Marion Baader, der Leiterin des Regionalbüros, über Fragen der beruflichen Neu- und Umorientierung sprechen. Die Beratung kann dabei helfen, Ideen zu konkretisieren und Wege zur Umsetzung zu finden. Sie findet jeweils am ersten Freitag im Monat von 9 bis 12 Uhr im Bürgeramt Mitte, Bergheimer Straße 69, 69115 Heidelberg, in Zimmer 1.14 (1. Obergeschoß) statt. 


weitere Infos

Um Voranmeldung wird gebeten unter Telefon 0621 97607776
oder per E-Mail an m.baader@rb-mannheim.de