Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frank Zimmermann. (Foto: privat)
Frank Zimmermann
Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung
Prinz Carl, Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-21500
Fax 06221 58-48120

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Stadtentwicklung und Statistik
Prinz Carl, Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-21500
Fax 06221 58-48120

Zur Ämterseite

Aktuelle Projekte

Bürgerinnen & Bürger gestalten mit

Wie sollen die US-Flächen nach dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte genutzt werden? Braucht Heidelberg ein neues Konferenzzentrum? Wie werden die Kulturleitlinien neu konzipiert? Das sind nur einige der Themen, die aktuell mit den Heidelberger Bürgerinnen und Bürgern diskutiert werden. Hier finden Sie eine Übersicht über laufende Bürgerbeteiligungsverfahren.

Campbell (Foto: Sommer)

Konversion

Den Wandel gestalten

Einmalige städtebau- liche Möglichkeiten bieten die Konversionsflächen der US-Armee. Gemeinsam mit der Bürgerschaft entwickelt die Stadt derzeit Konzepte für das 200 Hektar große Areal.
mehr dazu


Luftbildausschnitt von Bergheim-West (Foto: Vermessungsamt Stadt Heidelberg)

Bergheim-West

Entwicklungs-konzept

Bergheim-West soll als lebenswerter Wohn- und Arbeitsstandort erhalten und gefördert werden. Ziel des Entwicklungs-konzeptes ist die Darstellung langfristiger Weiterentwicklungs-optionen des Stadtviertels.
mehr dazu


Blick auf das Neuenheimer Feld (Foto: Rothe)

Masterplan

Neuenheimer Feld

Mit dem Masterplan-Verfahren Im Neuenheimer Feld wollen Stadt und Land  gemeinsam Zukunftsperspektiven für den Universitäts- und Forschungs-Campus erarbeiten. Konkret geht es um Planungshorizonte unter anderem für die Bereiche Bauen, Umwelt und Verkehr. 
mehr dazu


Der Standort für das neue Konferenzzentrum liegt südlich vom Hauptbahnhof. (Grafik: Peh und Schefcik)

Konferenzzentrum

Beteiligung geht in vierte Phase

Zur Gestaltung des neuen Konferenzzentrums in der Bahnstadt fand unter intensiver Beteiligung der Bürger ein Architektenwettbewerb statt. Der erste Preis ging an das Büro DEGELO Architekten aus Basel.
mehr dazu


Das Landschaftsarchitekturbüro Bierbaum Aichele hat den ersten Preis beim Ideenwettbewerb Neugestaltung Bahnhofsvorplätze gewonnen. (Visualisierung: www.verticalroom.de)

Hauptbahnhof

Neugestaltung der Vorplätze

Wie soll der Willy-Brandt-Platz künftig aussehen? Um ein stimmiges Gesamtkonzept zu erhalten, führt die Stadtverwaltung eine Ideenstudie mit Bürgerbeteiligung durch.
mehr dazu


Tanzchoreographie "Silver" am Theater Heidelberg (Foto: A. Taake)

Kulturstadt HD

Neue Kulturleitlinien

Die Kulturleitlinien sollen 2016 neu konzipiert werden. Über die öffentlichen Kulturgespräche und die begleitenden Kulturwerkstätten haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich am Prozess zu beteiligen.
mehr dazu


(Foto: Marriot)

Weitere Projekte

Austausch von Anfang an

Heidelbergs Bürgerinnen und Bürger werden bei allen anstehenden Projekten frühzeitig in die kommunalen Planungen einbezogen, damit sie sich wirksam an der Gestaltung ihrer Stadt beteiligen können.
mehr dazu