Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Städtepartnerschaften
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-10220/10330

Zur Ämterseite

Palo Alto neue Partnerstadt
Die Stadt Heidelberg bekommt Zuwachs bei ihren Partnerstädten: Palo Alto in den USA ist die Partnerstadt Nummer sieben. Am 28. September 2017 haben beide Städte einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet.
mehr dazu

Kultur

Auf der Halbinsel Krim hielten sich viele bedeutende russische Gelehrte, Dichter und Künstler auf. So weilte zum Beispiel Alexander Puschkin 1820 in Simferopol, und Leo Tolstoj lebte von 1854 bis 1955 in der Stadt. Andere Namen, wie der von Anton Tschechov, Alexander Gribojedow oder der des polnischen Dichters Adam Mickiewicz sind eng mit der Stadt verbunden. Als kulturelles Zentrum der Krim besitzt die Stadt neben vier Theatern (Gorkij-Theater, Ukrainisches Theater für Drama und Komödie, Krimtatarisches Musik- und Dramentheater und Puppentheater) auch eine Staatliche Philharmonie, ein choreografisch-folkloristisches Ensemble und einen Zirkus. Die Stadtkonzerthalle von Simferopol bietet ein vielfältiges Programm. Das Heimatmuseum zeigt Exponate der alten skythischen Kultur, die bei Ausgrabungen der antiken Stadt Neapolis am südöstlichen Stadtrand gefunden wurden.

Der Hauptteil der Bevölkerung der Krim, mehr als 60 Prozent, ist russischer Herkunft. Daneben leben verschiedene Minderheiten in der Krim. Die Krimtataren bilden mit 10 bis 12 Prozent der Bevölkerung die wichtigste Minderheit. Ursprünglich stammen sie aus der Türkei, ließen sich aber vor mehr als sieben Jahrhunderten auf der Krim-Halbinsel nieder. Während des zweiten Weltkriegs und während der Stalinzeit wurden viele Krimtataren deportiert. Die Deportationserfahrung prägt noch heute die Identität der Krimtataren und hat ihre Verbindung mit der Krim verstärkt. Etwa 260.000 Krimtataren wohnen inzwischen wieder in der Krim. Es gibt eine krimtatarische Fakultät an der Simferopoler Universität, ein krimtatarisches Theater, eine krimtatarische Bibliothek und krimtatarischen Schulen.

Jährlich werden folgende Feste in der Stadt Simferopol gefeiert:

  • Tag der Autonomen Republik Krim (20. Januar)
  • Tag der internationalen Solidarität der Arbeiter (1. und 2. Mai)
  • Tag des Sieges (9. Mai)
  • Tag der Stadt Simferopol (1. Sonntag im Juni)
  • Tag der ukrainischen Verfassung (28. Juni)
  • Tag der Unabhängigkeit der Ukraine (24. August)