Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

„Probier dich aus - Berufe zum Anfassen!“
Infos zu den Heidelberger Ausbildungstagen 2017 gibt Comedian Osman Citir in einem kurzen Film.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Regionales Bildungsbüro Heidelberg
Neugasse 4 - 6
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-32011
Fax 06221 58-4632000

Zur Ämterseite

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Laura Köszegi
Amt für Wirtschaftsförderung und Beschäftigung
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30018
Fax 06221 58-30010

Zur Ämterseite

Bei den Ausbildungstagen informieren sich die Schüler über die Vielzahl der Berufe. Hier zeigt Bäckermeister Andreas Göbes (r), wie man Brezeln formt. (Foto: Rothe)

8. Heidelberger Ausbildungstage

Du weißt noch nicht, was du nach der Schule genau machen möchtest und bist auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsberuf? Dann bist du hier genau richtig! „Probier dich aus - Berufe zum Anfassen!“- unter diesem Motto stehen die Heidelberger Ausbildungstage im Dezernat 16, Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum (Alte Feuerwache), Emil-Maier-Straße 16, 69115 Heidelberg.

Impressionen Ausbildungstage (Foto: Rothe)

Ausbildungstage

Infomaterialien

Infoflyer (3,506 MB)
Plakate (6,746 MB)
Standplan (1,098 MB)
Ausstellerliste (892,9 KB)
Ausbildungsberufe (136,2 KB)
Duale Studiengänge (90,9 KB)
Laufzettel Berufeparcours (298,6 KB)
Rahmenprogramm (336,1 KB)


Die 8. Heidelberger Ausbildungstage finden statt am

  • Mittwoch, den 18. Oktober 2017, 9.30 bis 17 Uhr und
  • Donnerstag, den 19. Oktober 2017, 9.30 bis 17 Uhr.

Was dich erwartet

Bei den Ausbildungstagen hast du die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Berufsbilder praxisnah zu erleben und selbst auszutesten - bestenfalls kannst du sogar noch direkt vor Ort einen Praktikums- oder gar einen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz ergattern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen (auch Auszubildende und duale Studenten!) stehen dir an ihren Ständen beide Tage in allen Fragen rund um das Thema Berufsleben Rede und Antwort. Daneben werden Workshops, Beratungsangebote, Fachvorträge und auch ein individuelles Bewerbungstraining geboten. Sogar deine Bewerbungsunterlagen kannst du hier einem „Check“ unterziehen.

Comedian Osman Citir (Foto: Young Targets GmbH)
Comedian Osman Citir (Foto: Young Targets GmbH)

Mit dabei ist auch Osman Citir. Er wird dich in seinem Bühnenprogramm zum Lachen bringen und dir mit seiner eigenen Lebensgeschichte zeigen, wie wichtig es ist, dass du dich um die eigene Berufswahl kümmerst, persönliche Ziele hast, sie verfolgst und niemals aufgibst.

Mit dem Berufeparcours der Jugendagentur Heidelberg wirst du anhand von verschiedenen Stationen durch die Heidelberger Ausbildungstage geleitet. Mit praktischen Aufgaben, die dir zeigen, was dich in einer Ausbildung erwartet, erhältst du Einblicke in die unterschiedlichsten Berufsbilder. 

Motto "Berufe zum Anfassen"

Die Heidelberger Ausbildungstage sind insgesamt viel mehr als ein reiner Informationsaustausch - die praktischen Elemente machen sie zu einem regelrechten Erlebnispark in dem du alles austesten und dich austoben kannst- und du spielst dabei die Hauptrolle! Wenn du noch auf der Suche bist oder dich einfach mal informieren möchtest, dann ist der Besuch ein „Muss“ – Komm vorbei, mach mit und finde deine Stärken heraus! Schließlich hast du hier die einzigartige Chance, die Berufe hautnah kennenzulernen und auch noch „spürbar“ zu erleben.

Die Organisatoren

Organisiert werden die Ausbildungstage vom Regionalen Bildungsbüro sowie der Wirtschaftsförderung der Stadt Heidelberg, in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit sowie den lokal relevanten Akteuren:

Anfahrtsbeschreibung

Wegbeschreibung: Das Dezernat 16, Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum (Alte Feuerwache) befindet sich in der Emil-Maier-Straße 16 im Stadtteil Bergheim:

  • Zu Fuß:
    Vom Hauptbahnhof oder vom Betriebshof erreichen Sie das Dezernat 16 in etwa 5 Minuten zu Fuß.
  • ÖPNV:
    Die Linie 22 nach Eppelheim hält genau auf der Rückseite des Zentrums (Haltestelle Czernybrücke).
  • Mit dem Auto:
    Von der Autobahn A656 (Abfahrt Heidelberg von der A5) kommend biegen Sie an der ersten Kreuzung halbrechts in Richtung Tankstelle in die Emil-Maier-Straße ein. Alternativ gibt es die Möglichkeit, vom Czernyring in den Innenhof abzubiegen.