Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kinder- und Jugendamt
Friedrich-Ebert-Platz 3
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-31510 und 58-31520
Fax 06221 58-48510

Zur Ämterseite

Haus der Jugend (Foto: Stadt Heidelberg)

Haus der Jugend

für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien

Das Haus der Jugend ist die größte städtische Einrichtung für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien, die seit ihrer Entstehung im Jahr 1952 einen festen Bestandteil der sozialen und kulturellen Landschaft in Heidelberg und in der Region bildet. Als Institution der Jugendarbeit ist das Haus der Jugend dem § 11 SGB VIII verpflichtet. In diesem Sinne bietet es eine Vielzahl von Angeboten zur Förderung junger Menschen.

INFO

Haus der Jugend


Zu den Schwerpunkten außerschulischer Jugendarbeit im Haus der Jugend gehört die soziale, kulturelle und naturpädagogische Bildung. Der stetige Austausch mit anderen sozialen und kulturellen Einrichtungen und die daraus folgenden unterschiedlichen Kooperationen unterstützen das Vorhaben der Gestaltung einer modernen Jugendarbeit.

Arbeitsbereiche und Zuständigkeiten

Bezogen auf die kulturellen und sozialen Gestaltungsbereiche besteht das Programm des Hauses der Jugend aus mehreren Themenschwerpunkten. Dazu gehören:

  • Musik
    selbstverwaltete Proberäumen,  Förderprojekte für junge Bands sowie Konzerte
    Kontakt: Thomas Lehmann
    Telefon: 06221 602926
    Email: thomas.lehmann@heidelberg.de
  • Bildende Kunst
    Kunstkurse für alle Altersgruppen und selbstverwaltetes Kunstatelier für Jugendliche
    Kontakt: Anna Schmutz
    Telefon: 06221 602926
    Email: anna.schmutz@heidelberg.de
  • Tanz
    regelmäßige Kurse vielfältiger Tanzrichtungen, öffentliche Auftritte und Projekte
    Konatkt: Uschy Szott
    Telefon: 06221 602926
    Email: uschy.szott@heidelberg.de
  • Theater
    Theatergruppen für Jugendliche und junge Erwachsene sowie Kurse für Kinder
    Kontakt: Anna Schmutz
    Telefon: 06221 602926
    Email: anna.schmutz@heidelberg.de
  • Medienarbeit
    selbstverwaltete Nutzung des Medienbereiches, Kurse und Internetcafé
    Kontakt: Jürgen Schröpfer
    Telefon: 06221 602926
    Email: juergen.schroepfer@heidelberg.de
  • Sport
    verschiedene Aktivitäten im Außen- und im Innenbereich
    Kontakt: Jürgen Schröpfer
    Telefon: 06221 602926
    Email: juergen.schroepfer@heidelberg.de
  • Ökologie und Naturerlebnis
    regelmäßige naturpädagogische Kurse und Veranstaltungen
    Kontakt: Corinna Götz
    Telefon: 06221 602926
    Email: corinna.goetz@heidelberg.de
  • Soziales
    zielgruppenorientierte Förderprojekt für Grundschüler/-innen mit besonderem individuellem Bedarf, selbstverwaltete und selbstorganisierte Projekte sowie Gruppen wie zum Beispiel das Café Plan B
    Kontakt: Corinna Götz, Thomas Lehmann
    Email: corinna.goetz@heidelberg.de
    Email: thomas.lehmann@heidelberg.de
    Telefon: 06221 602926
  • Hausleitung
    Jürgen Schröpfer und Corinna Götz (Stellvertretung), 
    Email: juergen.schroepfer@heidelberg.de
    Email: corinna.goetz@heidelberg.de
    Telefon: 06221 602926

Das ständige Programm wird durch Ferienangebote, Projekte, thematische Workshops und Sonder- und Großveranstaltungen sowie Schulungen und Multiplikatorenarbeit ergänzt. Das Team des Hauses der Jugend wird von einer großen Anzahl qualifizierter ehrenamtlicher Mitarbeiter/-innen sowie Praktikanten/-innen unterstützt.
Eine detaillierte Programmbeschreibung und eine ausführliche Darstellung des Hauses der Jugend finden Sie unter www.hausderjugend-hd.de.


Öffnungszeiten

Café Plan B:
Montag bis Donnerstag von 15.30 bis 19 Uhr
Freitag von 16 bis 18 Uhr
An Wochenenden finden weitere Veranstaltungen wie Discos, Partys, Konzerte und andere Veranstaltungen statt.

Kurse und Angebote:
Montag bis Freitag zwischen ca. 15.30 und 21 Uhr
Informationen unter: www.hausderjugend-hd.de

Zielgruppenprojekt:
Montag bis Freitag von 12 bis 16 beziehungsweise 17 Uhr
Informationen unter: www.hausderjugend-hd.de


Ferienangebote und Sonderveranstaltungen

In den Sommerferien führt das Haus der Jugend die "Offenen Spielaktionen" durch, in den "kleinen" Ferien finden regelmäßig Angebote aus den verschiedenen Arbeitsbereichen statt. Diese Angebote bitten wir dem Ferienkalender bzw. den entsprechenden Angebotsseite  zu entnehmen.
Das Café Plan B bleibt während der Ferien geschlossen, die Kurse, Angebote und das Zielgruppenprojekt finden nur während der Schulzeit statt. Über die Vielzahl von besonderen Veranstaltungen können Sie sich ebenfalls auf der Seite des Hauses der Jugend informieren.