Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Teaserbild Newsletter Wirtschaftsförderung (Foto: Diemer)

Newsletter Wirtschaftsförderung
Der Newsletter der Wirtschaftsförderung Heidelberg informiert Sie über aktuelle Themen und Ereignisse rund um die Themen Wirtschaft und Wissenschaft.
Jetzt Anmelden

Übergabe der Heidelberger Handwerkserklärung

Feierliche Überreichung im Rahmen des Branchentreffens Handwerk am 10. März 2016

Die Stadt Heidelberg begleitet und unterstützt das hiesige Handwerk mit verschiedenen Maßnahmen, Beratungsangeboten und Projekten. Um diese Zusammenarbeit zu verdeutlichen, wurde die Heidelberger Handwerkserklärung in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Heidelberg erarbeitet. Sie beinhaltet folgende Ziele:

Übergabe der Handwerkserklärung
Kreishandwerksmeister Norbert Menges (links), Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald Alois Jöst (mitte), Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner (rechts) bei der Übergabe der Handwerkserklärung. (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Aktive Stärkung der lokalen Handwerkswirtschaft sowie Stärkung des Wirtschaftsstandortes Heidelberg
  • Offener Dialog zwischen der Stadt Heidelberg und dem Handwerk
  • Bürokratieabbau
  • Unterstützung des Handwerks bei der Qualifizierung von Mitarbeitern und Firmeninhabern
  • Unterstützung des Handwerks bei der Generierung sowie Rekrutierung geeigneter Nachwuchskräfte

Am 10. März 2016 wurde im Rahmen des Branchentreffens Handwerk die „Heidelberger Handwerkserklärung“ durch Herrn Oberbürgermeister Dr. Würzner an den Präsidenten der Handwerkskammer Mannheim-Rhein-Neckar-Odenwald, Herrn Alois Jöst, als Repräsentant des Handwerks, übergeben. Bei der Veranstaltung waren über 100 Teilnehmer aus Heidelberger Handwerksbetrieben und verschiedenen handwerksnahen Institutionen anwesend.