Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Teaserbild Newsletter Wirtschaftsförderung (Foto: Diemer)

Newsletter Wirtschaftsförderung
Der Newsletter der Wirtschaftsförderung Heidelberg informiert Sie über aktuelle Themen und Ereignisse rund um die Themen Wirtschaft und Wissenschaft.
Jetzt Anmelden

Industriewoche Baden-Württemberg 2017 – Mitmachen und erleben vom 19. bis 25. Juni

Unter dem Motto „mitmachen, erleben“ findet vom 19. bis 25. Juni 2017 erstmals die Industriewoche Baden-Württemberg statt. Bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen können Sie sowie alle Bürgerinnen und Bürger eine ganze Woche lang erfahren, womit die Industrieregion Baden-Württemberg Weltrang erreicht. Die Besucher können hautnah alles über faszinierende Maschinen und Produktionsabläufe, zu neuen, spannenden Ausbildungsberufen, ressourcensparenden Entwicklungen in Unternehmen und Umwelt bis hin zu gesellschaftlichen und sozialen Engagements namhafter Unternehmen im Land erfahren.

Viele Interessante Veranstaltungen gibt es bei der Industriewoche BW (Grafik: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg)
Viele Interessante Veranstaltungen gibt es bei der Industriewoche BW (Grafik: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg)

Auch einige Heidelberger Industriebetriebe beteiligen sich. Hier eine Übersicht der öffentlichen Veranstaltungen, die in und um die Industriewoche stattfinden:

Des Weiteren finden für Mitarbeiter und geladene Gäste Familientage bei der ProMinent GmbH und der Borg Warner Transmission Systems GmbH sowie eine Betriebsbesichtigung und Verwaltungsausschusssitzung bei Haldex Brake Produkcts GmbH statt. Die Wirtschaftskonferenz bei der TI Automotive GmbH für geladene Gäste steht ebenfalls unter dem Motto der Industriewoche. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der Region finden sie auf den Seiten der Industriewoche.

Hintergrund

Bei dieser erstmaligen Aktionswoche der Industrie in Baden-Württemberg sind lokale Veranstalter im ganzen Land aufgerufen, mit eigenen Aktionen, wie z.B. einem Tag der offenen Tür, einer Festveranstaltung auf einem Firmengelände oder einer eigenen Aktionsidee, bei der der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, mitzumachen. Gemeinsam mit vielen Industriebetrieben, Netzwerkpartnern der Branche, Institutionen oder Bildungseinrichtungen präsentiert sich die Baden-Württembergische Industrie den Bürgerinnen und Bürgern im Land und zeigt, was unser Land so lebens- und liebenswert macht. Ziel der Industriewoche ist es, die Industrie und ihre vielfältigen Leistungen sichtbar zu machen, die Akzeptanz für die Industrie in der Bevölkerung zu stärken und wichtige industrierelevante Themen öffentlich zu präsentieren und zu diskutieren.

Veranstaltet wird die Industriewoche Baden-Württemberg 2017 vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie (LVI), dem Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK), der Landesvereinigung baden-württembergischer Arbeitgeberverbände sowie der IG Metall Baden-Württemberg, der IG Bergbau-Chemie-Energie und dem DGB Bezirk Baden-Württemberg.