Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Edel
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Phillip Koban
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33010

UNESCO-Literaturstadt: Künstler aus dem ukrainischen Lwiw zu Gast im Karlstorbahnhof

Am kommenden Wochenende, 6. und 7. Mai, steht das Gastland Ukraine im Mittelpunkt des Festivals „Heidelberger Stückemarkt“. In diesem Rahmen präsentiert auch die UNESCO-Literaturstadt Lwiw in Kooperation mit ihrer UNESCO-Partnerstadt Heidelberg und dem TiKK Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof am Samstag, 6. Mai 2017, ein Konzert der ukrainischen Lyriker und Musiker Gregory Semenchuk und Juri Izdryk mit ihrer Band „Drumtyatr“. Ihr musikalisches Spektrum speist sich aus Hip-Hop, Krautrock, Trip-Hop, Industrial und vielfältigen elektronischen Klängen unter Verwendung poetischer Texte von Izdryk, Semenchuk und anderen ukrainischen Lyrikern. Das Konzert im TIKK beginnt um 21.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.