Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Edel
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Phillip Koban
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33010

Brentano-Preis 2017 fuer Autor Jan Snela. (Foto: Marincolo)

Brentano-Preis für Jan Snela: Lesung am Vorabend

Bürgermeister Dr. Joachim Gerner verleiht den mit 10.000 Euro dotierten Clemens Brentano Preis für Literatur der Stadt Heidelberg am Mittwoch, 19. Juli, an Jan Snela. Die Preisverleihung beginnt um 19 Uhr im Spiegelsaal des Prinz Carl, Kornmarkt 1. Laudatorin ist die Schriftstellerin Dagmar Leupold.

Am Vorabend, Dienstag, 18. Juli, liest Snela um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei aus seinem Erzählband „Milchgesicht. Ein Bestiarium der Liebe“. Der Eintritt ist frei. 

Snelas Texte erschienen in zahlreichen Anthologien und Literaturzeitschriften und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem gewann er den Open-Mike-Wettbewerb für junge Literatur. 

Jan Snela, geboren 1980, lebt und arbeitet in München. "Milchgesicht" ist sein Debüt.