Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Erleben / Einkaufen / Einkaufsführer
Den Zuckerladen kennt nicht nur jedes Heidelberger Kind. Hier machen auch Touristen gerne Station. (Foto: Diemer)

Einkaufsführer

Shoppen mit System

Eine gute Orientierung ist beim Shoppen viel wert. Genau das bietet der 140-seitige Heidelberger Einkaufsführer, den es als PDF zum Download oder als handliche Broschüre zum Mitnehmen gibt. In ihm sind die Heidelberger Einkaufsmöglichkeiten schnell und einfach zu finden. Rund 500 Geschäfte - vor allem in der Altstadt sowie in den benachbarten Stadtteilen Neuenheim und Bergheim - sind dort nach Branchen sortiert gelistet.

Die vielen Cafés und Bäckereien, die im Einkaufsführer aufgeführt sind, laden an einem anstrengenden Shoppingtag zum Verweilen ein. Ebenfalls aufschlussreich für Genießerinnen und Genießer ist die Auflistung der Heidelberger Märkte und der Feinkostgeschäfte. Ein Stadtplan sowie Informationen zum öffentlichen Nahverkehr und zu den Parkhäusern runden das Angebot ab.

Das Cafe Gundel gehört zu den besten in Deutschland. (Foto: Diemer)

INFO

Einkaufsführer


Besonders praktisch ist der Markenfinder - mit dem werden Shoppingfreunde direkt zum passenden Geschäft gefführt. Internationale Gäste finden die wichtigsten Informationen auch in englischer Sprache. Schnell und bequem können alle Einkaufs-Tipps auch über die offizielle APP der Stadt Heidelberg direkt auf dem Smartphone oder Tablet-PC abgerufen werden. Die APP ist im APP-Store sowie im Android-Market kostenlos erhältlich.

Der Einkaufsführer, herausgegeben von PRO Heidelberg e.V. in Zusammenarbeit mit der städtischen Wirtschaftsförderung und der Heidelberg Marketing GmbH, ist nicht nur eine Orientierungshilfe für die Besucherinnen und Besucher der Stadt, sondern auch ein Angebot für alle Heidelbergerinnen und Heidelberger, ihre Stadt neu zu entdecken und die Shoppingmöglichkeiten umfassend zu nutzen.