Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Erleben / Gastronomie

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Heidelberg Marketing GmbH
Neuenheimer Landstraße 5
69120 Heidelberg
Telefon +49 6221 58-44-444

zu Heidelberg Marketing

Heidelberger Schlossfestspiele

Heidelberg-App
Wo ist das nächste Cafe, die nächste Haltestelle? Diese und viele andere Fragen beantwortet die App "Mein Heidelberg"
mehr dazu

Die Steingasse gekennzeichnet durch viele kleine Restaurants und Cafés machen den Charme der Steingasse aus. (Foto: Diemer)

Gastronomie

Gemütlich, köstlich, szenig

Wer in Heidelberg kulinarisch genießen will, wird leicht fündig: Traditionelle und urige Gaststätten, stilvolle Restaurants, gut besuchte Studentenkneipen,gemütliche Cafés oder Szenebars – Heidelberg bietet all das.

Bei einem Stadtbummel durch Heidelbergs Altstadt  ist eine Erholungspause in einem der vielen Cafés genau das Richtige. Sowohl entlang der 1,4 langen, autofreien Hauptstraße als auch in den abzweigenden Gassen und Gässchen gibt es ausreichend Gelegenheit für gemütliche Kaffeepausen. Beispielsweise im  Café Knösel, im ersten und ältesten Heidelberger Café in der Haspelgasse. Hier erfand Fridolin Knösel, Chocolatier und Konditormeister, im 19. Jahrhundert den berühmten Heidelberger Studentenkuss - ein Schokoladenkonfekt, das damals ganzschicklich als Geste der Verehrung überreicht wurde und bis heute nach Originalrezept hergestellt wird.

Für Hungrige gibt es in der Altstadt und in den umliegenden Stadtteilen viele attraktive Gaststätten und Restaurants: Sowohl Gourmets als auch Freunde der herzhaften Küche werden hier sicher das Richtige finden. Sei es deftige Hausmannskost, exotische Sushi oder feine französische Gerichte – für jeden Geschmack und jeden Anlass findet sich in der Gastronomieführer das passende Lokal.

Sobald sich die Sonne zeigt, sitzt man in Heidelberg gerne draußen. Zahlreiche Biergärten und Sonnenterassen verleihen der Stadt ein mediterranes Flair und verlocken dazu, im Freien zu essen und zu trinken und in Gesellschaft zu genießen. Abends öffnen zusätzlich die Bars und Clubs ihre Tore für Abendbummler und Nachtschwärmer – angesagte Treffpunkte für Einheimische und Gäste der Stadt.