Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
Lernort Natur, Geo- und Naturpark
Theaterstraße 9
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-28333

Zur Abteilungsseite

Geopunkt Heiligenberg

Der Heiligenberg hat eine geschichtsträchtige Vergangenheit, die bis in die Steinzeit zurückreicht. In der Zeit der Kelten thronte auf dem Heiligenberg eine befestigte keltische Höhensiedlung. Die Überreste der beiden Ringwälle sind noch heute im Gelände sichtbar. Auch die Römer siedelten hier oben und um Mittelalter entstanden die Michaelsbasilika und das Stephanskloster. Ebenso zu besichtigen gibt es das sagenumwobene Heidenloch.

Michaelsbasilika auf dem Heiligenberg (Foto: Hartmann, Landschafts- und Forstamt)
Michaelsbasilika auf dem Heiligenberg

Anlässlich des Keltenjahres 2012 wurde als erster Geopunkt in Heidelberg der Geopunkt Heiligenberg ausgewiesen, der erdgeschichtliche und kulturelle Themen vereint. Vier Geoparktafeln am zentralen Punkt des Wanderparkplatzes Heiligenberg bieten den Besuchern umfassende Informationen und Sitzgelegenheiten und laden zum Verweilen ein.

Vom Wanderparkplatz aus gibt es verschiedene Wanderwege und Rundwanderwege. Auch der Keltenweg mit weiteren Infotafeln ist vom Wanderparkplatz aus begehbar.

Geopunkt Heiligenberg (Foto: Landschafts- und Forstamt)
Geopunkt Heiligenberg

Geopunkte und Geopfade im Geo-Naturpark

erläutern auf Informationstafeln geologische, naturräumliche und kulturgeschichtliche Besonderheiten.
Heidelberg besitzt eine Vielzahl landschaftlicher, erdgeschichtlicher und kulturgeschichtlicher Schätze, die sich zur Ausweisung als Geopunkt eignen.

Tipp: Angebote zum Geopunkt Heiligenberg finden Sie im Veranstaltungsprogramm Natürlich Heidelberg (16,092 MB).


Weitere Infos

Flyer Heiligenberg (34,493 MB)
Schutzgemeinschaft Heiligenberg - Handschuhsheimer Geschichtswerkstatt e.V.
Kurpfälzisches Museum