Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
Lernort Natur, Geo- und Naturpark
Theaterstraße 9
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-28333

Zur Abteilungsseite

Holdermannseiche (Foto: Diemer)

Waldpädagogik-Rucksäcke

Wald (er)leben aus dem Rucksack

Der Wald ist ein idealer Lernort, der besonders gute Bedingungen für eine bewusste, spielerische und lehrreiche Auseinandersetzung mit der Natur und der Umwelt bietet. Als neues Angebot für die pädagogische Arbeit im Wald gibt es bei „Natürlich Heidelberg" Walderlebnisrucksäcke, die zu verschiedenen Themen mit entsprechendem Material bepackt ausgeliehen werden können. Unterstützt wird dieses Projekt vom Naturpark Neckartal-Odenwald, der die Anschaffung zu 70% gefördert hat.

Waldpädagogik-Rucksack

Der Walderlebnisrucksack ist sowohl für Einzelpersonen, Familien, als auch für Gruppen und Klassen geeignet. Mit dem Walderlebnisrucksack soll allen Interessierten ein praxisorientiertes Materialpaket an die Hand gegeben werden, mit dem sie ohne großen Aufwand spannende und interessante Projekte in der Natur durchführen können. Im Rucksack befindet sich eine Zusammenstellung waldpädagogischer und didaktischer Materialien sowie Anregungen für Spiele und Aktionsmöglichkeiten im Wald.

Im Vordergrund steht hierbei nicht die Vermittlung von reinem Wissen, sondern vor allem der nachhaltige und bewusste Umgang mit einem natürlichen Lebensraum. „Mit Kopf, Herz und Hand" (Pestalozzi) sollen die Kinder und Jugendlichen mit Hilfe der Übungen und Spiele alle Sinne einsetzen, und so das Leben und die Prozesse im Wald, mit seiner Vielfalt an Formen, Stimmungen und Lebewesen, unmittelbar erfahren und nebenbei neue Themen kennenlernen.

Ab sofort können die Walderlebnisrucksäcke gegen eine Gebühr von 20 Euro über das Buchungsbüro von „Natürlich Heidelberg".

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Geschäftsstelle von Natürlich Heidelberg.