Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Edel
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Phillip Koban
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33010

Ingeborg von Zadow

Schreiben für das Theater

Freitag, 23. Juni, 9 Uhr

Ingeborg von Zadow. (Foto:Friederike Hentschel)

Die preisgekrönte Heidelberger Theaterautorin Ingeborg von Zadow, deren Kindertheaterstücke seit 1993 in zahlreichen Inszenierungen gezeigt und in 11 Sprachen übersetzt worden sind, wird in Kooperation mit dem Jungen Theater Heidelberg an das „Wie“ des Stückeschreibens heranführen. Gedacht als Anregung zum Nachahmen – mit Lesungen aus von Zadows Texten.
 
 
Ingeborg von Zadow wurde in Berlin geboren und wuchs in Deutschland, den USA und Belgien auf. Seit ihrer Kindheit schreibt sie Theaterstücke. 1990-1993 Studium der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen, 1994 Master of Arts in Theater an der State University of New York in Binghamton, USA. Regieassistenzen an verschiedenen Theatern. Reisen führten die Autorin mit Unterstützung des Goethe Instituts nach Australien, England, Griechenland, Kroatien, Polen, Sri Lanka und in die USA. Ingeborg von Zadow lebt in Heidelberg.
Seit ihrem Debüt 1993 mit „Ich und Du“ gibt es zahlreiche Inszenierungen von Ingeborg von Zadows Theaterstücken auf deutschen und ausländischen Bühnen. Es liegen Übersetzungen in elf Sprachen vor. Die Autorin wird durch den Verlag der Autoren, Frankfurt a.M. vertreten.  Die Rechte ihrer Übersetzungen aus dem Englischen liegen beim Rowohlt Theater Verlag, Hamburg.
 
 
Veranstaltung mit Beteiligung des Schauspielensembles des Jungen Theaters Heidelberg.
 

Logo Junges Theater Heidelberg

für Schulklassen der 5. Jahrgangsstufe


Anmeldungen von kostenfreien Besuchen für Schulklassen und Fragen richten Sie bitte an
literaturtage@heidelberg.de
06221 58 33020