Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Edel
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Phillip Koban
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33010

Service-Informationen

Heidelberger Literaturtage im Aufbruch 2017

Kontakt für Fragen, Reservierungen und Workshop-Anmeldungen
Telefon: 06221 58-33020
E-Mail: literaturtage@heidelberg.de
 
Vorverkaufsstart: 1. Juni 2017

TICKETPREISE NORMAL / ERMÄSSIGT
(sofern nicht anders vermerkt)
Eröffnungsabend 12,- € / 9,- €
Einzelticket 10,- € / 7,- €
Kombiticket 15,- € / 10,- € (2 Lesungen am Samstag: Stelling+Revaz / Revaz+Rakusa / Rakusa+Brückner)
Tagesticket 15,- € / 10,- €
Tagesticket Samstag 30,- € / 20,- €
Festivalticket 65,- € / 35,- €

 
VORVERKAUFSSTELLEN IN DEN STADTTEILEN
ALTSTADT: Buchhandlung Schmitt & Hahn
BAHNSTADT: Lesenswert! Die Buchhandlung an der Terrasse
HANDSCHUHSHEIM: Bücherstube an der Tiefburg
KIRCHHEIM: Buch & Kunst Beate Madani
NEUENHEIM: Buchhandlung Libresso
ROHRBACH: Buchhandlung am Eichendorffplatz
WESTSTADT: WortReich – Bücher für die Weststadt
ZIEGELHAUSEN: Buch-Markt

 
VERANSTALTUNGSORT
Soweit bei Einzelveranstaltungen nicht anders vermerkt: Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz in der Heidelberger Altstadt
 
Anfahrt und Parkmöglichkeiten:
BUSLINIEN: 30, 31, 32 (Haltestelle „Universitätsplatz“)
PARKHÄUSER: P11 „Unibibliothek“
Alternativ: P9 „Am Theater“, P12 „Kornmarkt / Schloss“