Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Edel
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Phillip Koban
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33010

6. Heidelberger Maghrebtag

Maghreb. Visionen.

Donnerstag, 22. Juni, 18 Uhr

Der 6. Heidelberger Maghrebtag nimmt Tunesien und Marokko im siebten Jahr der Arabellion in den Blick, aus Sicht von Autoren, die im Spagat zwischen Europa und dem Maghreb leben: Meriam Bousselmi, polyglotte Theatermacherin und Rechtsanwältin aus (Tunis/Berlin), Fouad Laroui und Abdelkader Benali, marokkanische Erfolgsautoren aus Amsterdam, Aicha Berth, vielgefragte Integrationsexpertin aus Mannheim. In Wort und Bild konfrontieren sie ihre Vision des Maghreb mit europäischen Ansichten zu Nordafrika.

Moderation und Konzeption: Regina Keil-Sagawe, Literaturübersetzerin und Kulturjournalistin (Weltlesebühne e.V. Heidelberg), und Hans Thill, Lyriker und Literaturübersetzer (Leiter des Künstlerhauses Edenkoben).

Dolmetscher aus dem Französischen: Stephan Egghart.