Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Edel
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Phillip Koban
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33010

Word Up!

Poetry Slam Show

Donnerstag, 22. Juni, 11 Uhr

Poetry Slammerin Jule Weber. (Foto: Uwe Lehmann)

Das Phänomen Poetry Slam erobert seit Jahren durch seine unverwechselbare Mischung aus Literatur und Performance nicht nur die Bühnen von Kulturhäusern und Clubs, sondern auch die Herzen der Zuhörer. Autor/innen präsentieren innerhalb von fünf Minuten ihre Texte und stellen sich dem Votum des Publikums. Form und Inhalt sind völlig frei.
Freuen wir uns auf ein Feuerwerk der Worte und Emotionen, beste Unterhaltung, aber auch Tiefgang, beißende Kritik und schräge Komödianten. WORD UP!
Im Oktober 2017 werden Heidelberg und Mannheim für vier Tage zum Mittelpunkt der deutschsprachigen Poetry Slam-Welt, wenn vom 11. – 14.10. der „U20 SLAM 2017“ in der Metropolregion stattfindet. Um einen kleinen Vorgeschmack auf dieses Großereignis zu geben, werden bei dieser besonderen Poetry Slam Show vier der besten Slammer/innen aus dem Nachwuchsbereich zeigen, dass die Jugend den alten Hasen in nichts nachsteht.
Die Slammer/innen werden bei dieser Veranstaltung nicht nur ihre Texte vortragen, sondern auch in die Grundlagen der Slam-Welt einführen und Fragen des Publikums beantworten.

Von und mit Robin Isenberg (Berlin), Sarah Altenaichinger (Basel), Darry Kiermeier (München) und Jule Weber (Darmstadt)
Moderation: Philipp Herold

für Schulklassen ab der 9. Jahrgangsstufe

Word Up! Heidelberg

unterstützt vom DAI Heidelberg und vom Kulturfenster Heidelberg

Anmeldungen von kostenfreien Besuchen für Schulklassen und Fragen richten Sie bitte an
literaturtage@heidelberg.de
06221 58 33020