Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Heidelberg
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-10580
Fax 06221 58-10900

Ämter der Stadt Heidelberg

Bundesverdienstkreuz

für Christian Sedlarik

Bundespräsident Horst Köhler hat Christian Sedlarik das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen und damit sein herausragendes ehrenamtliches Engagement für die Belange der Handwerkerschaft gewürdigt. Georg Wacker, Staatsekretär für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, heftete ihm am Freitag, 19. März, im Spiegelsaal des Palais Prinz Carl die Ordensinsignien an. Erster Bürgermeister Bernd Stadel würdigte ebenfalls die Leistungen des Ausgezeichneten. „Sie haben stets das Wohl des Handwerks in seiner Gesamtheit im Blick gehabt und mit voller Kraft gefördert“, erklärte Stadel. „Ich freue mich, dass ein in besonderem Maße engagierter Heidelberger wie Sie diese Auszeichnung erhält.“

Christian Sedlarik wurde 1947 in Heidelberg geboren. 1979 legte er seine Meisterprüfung als Parkettleger, 1986 als Raumausstatter ab, beides an der Handwerkskammer Rhein-Main in Frankfurt. An der Abendakademie der Handwerkskammer Stuttgart wurde er 1992 staatlich anerkannter Betriebswirt des Handels. Zudem studierte er an der Handwerkskammer Stuttgart, wo er 1996 als staatlich geprüfter Restaurator im Parketthandwerk hervorging. Heute betreibt Sedlarik in Heidelberg-Wieblingen ein Unternehmen mit 13 Mitarbeitern und bildet Lehrlinge im Parketthandwerk, im Raumausstatterhandwerk und im kaufmännischen Bereich aus.

Sedlarik bringt mit seinem herausragenden ehrenamtlichen Engagement Ideen und Visionen in die Handwerker-Branche der Region ein. Tatkräftig gestaltet er insbesondere die Aktivitäten der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald mit. Als Obermeister der Innung Parkett und Fußbodentechnik Baden-Württemberg Nord Ludwigsburg hat der Gewürdigte, seit 1987, wesentlich dazu beigetragen, das Ansehen des Handwerks und insbesondere des Parketthandwerks zu verbessern. Für Gutachten und Auskünfte steht Christian Sedlarik jederzeit als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Sein unermüdlicher Einsatz wurde bereits 1997 mit der silbernen Ehrennadel des Landesverbandes der Raumausstatter und Sattler Baden-Württemberg geehrt.

Sedlariks Verdienste als Landesinnungsmeister seit 1995 sind beispielhaft. Er zählt zu den Praktikern, er kennt den Betriebsalltag und die damit verbundenen täglichen Anforderungen bestens. Durch diesen großen Erfahrungsschatz ist er ein verlässlicher Partner für die Belange des Handwerks. Dies zeigt sich insbesondere auch in seinen zahlreichen und wesentlichen Anregungen in der gemeinsamen Arbeit mit dem Baden-Württembergischen Handwerkstag. Besonders am Herzen liegt Sedlarik zudem die Ausbildung, für deren Zukunftsfähigkeit er sich stark einsetzt.

Neben seinem beruflichen Engagement zeigt der Geehrte vorbildlichen bürgerschaftlichen Einsatz. Sedlarik ist seit vielen Jahren ehrenamtlich in sportlichen Vereinen aktiv und wurde für seine Tätigkeiten bereits mehrfach ausgezeichnet. Im TSV 1887 Heidelberg-Wieblingen e.V. ist er seit 1972 Mitglied, von 1976 bis 1979 hat er sich als Vorstandmitglied eingebracht. Stellvertretender Abteilungsleiter der Fußballabteilung war er von 1979 bis 1995 und als stellvertretender Vorsitzender des Vereins hat er von 1980 bis 1995 den TSV 1887 vertreten. Bis heute engagiert sich Sedlarik außerdem in der Schützengesellschaft Heidelberg-Wieblingen e.V. Hier hat er seine kaufmännischen Fähigkeiten als Kassenprüfer von 1994 bis 1996 einbringen können. Von 1996 bis 2002 war er zweiter Vorsitzender.