Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Familienoffensive
Plöck 2a
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-37980, 06221 58-31580, 06221 58-37990, Familienbüro: 06221 58-37888

Logo Familienoffensive

Publikationen für Familien

Förderung und Unterstützung

Heidelberger Feriengutscheine

Ein Unterstützungsangebot für Familien mit dem Heidelberg-Pass+. Informationen für Familien und Veranstalter von Ferienangeboten.

Die Feriengutscheine ermöglichen allen Kindern unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern die Teilhabe an abwechslungsreichen und spannenden Ferienerlebnissen.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendamt, Januar 2015

Gutscheinheft für die Betreuung eines Heidelberger Kindes in einer Kinderkrippe

Titelbild der Broschüre Gutscheinheft

Antragsformular für das Zuschuss- und Gutscheinmodell zur Förderung der Betreuung von Kindern unter drei Jahren in einer Kinderkrippe oder in Kindertagespflege mit Informationen.
Herausgeber: Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendamt, 2014

Frühförderwegweiser für Heidelberg und den Rhein-Neckar-Kreis​

Cover Frühförderwegweiser 2013

Herausgeber: Landratsamt Rhein-Neckar Kreis, Gesundheitsamt und Arbeitsgruppe interdisziplinäre Frühförderung am Gesundheitsamt (aif).

Der Frühförderwegweiser informiert über die vorhandenen Frühförderstellen, die diagnostischen und therapeutischen Einrichtungen und Förderangebote in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis. Er enthält Angebote für Vorschulkinder mit Verhaltensauffälligkeite.

Wo gibt's Unterstützung, wenn's nicht reicht? Ein Heidelberger Wegweiser für Menschen mit geringem Einkommen

Zusammenstellung zahlreicher unterschiedlicher Dienste und Unterstützungsangebote für Menschen mit geringem Einkommen. Die entsprechenden Hilfsangebote und Beratungsstellen in Heidelberg sind übersichtlich nach Themanbereichen geordnet.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Amt für Soziales und Senioren und vbi, Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung Heidelberg e.V., 2009, 3. Auflage

Willkommen im Leben! Informationen für Eltern mit Neugeborenen in Heidelberg

Vielfältige Unterstützung von Anfang an. Junge Familien haben unterschiedliche Bedürfnisse. Der Flyer bietet Informationen und Kontakte für einen guten Start in das Abenteuer Familie und stellt das "Begrüßungsteam" der Stadt Heidelberg vor.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendamt, 2015

Heidelberger Kinderschutz Engagement (HEIKE) Keiner fällt durchs Netz

Kooperationsprojekt von Stadt und Universität Heidelberg zur Stärkung des Kinderschutzes, Informationen über dieses Projekt mit Zielsetzung, Anlaufstelle und Unterstützungsangeboten aller Institutionen in Heidelberg, die zum aktiven Kinderschutz beitragen.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendamt, 2009

Heidelberger Kinderschutz Engagement (HEIKE) Keiner fällt durchs Netz

Kurze Darstellung der Unterstützungsangebote für Eltern während Schwangerschaft und nach der Geburt ihres Kindes über die Anlaufstelle "Frühe Hilfen"

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendamt, 2009

Netzwerk Prävention

Anlässlich der Fachtagung "Jugend ohne Wert(e)" der Polizeidirektion Heidelberg im April 2008 ist diese gemeinsame Broschüre von Stadt und Polizeidirektion erschienen.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendamt, 2008

Alleinerziehend in Heidelberg - Adressen und Kontakte

Titel der Broschüre - Alleinerziehend in Heidelberg

Alleine erziehen, Verantwortung für die eigene, kleine Familie tragen? Für ein Drittel der Heidelberger Familien ist das Alltag. Diese Broschüre gibt Informationen für Ein-Eltern-Familien und stellt eine Auswahl an interessanten und hilfreichen Angeboten und Tipps zusammen – thematisch gegliedert dienen sie der Orientierung im Alltag.

Herausgeber: Bündnis für Familie Heidelberg, 2010

Ratgeber Demenz - 2014

Nachschlagewerk mit Informationen zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten, Finanzierung der Pflege, rechtlicher Vorsorge und Betreuung und Wohnen. Mit Adressen von Beratungsstellen und anderen Diensten und Einrichtungen.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Amt für Soziales und Senioren, 2014

Pflegestützpunkt Heidelberg: Information – Beratung - Vermittlung​

Titelblatt Broschüre Pflegestützpunkt

Broschüre mit ausführlichen Informationen zum Pflegestützpunkt Heidelberg mit allen Kontaktdaten.

Der Stützpunkt ist die zentrale Anlaufstelle der Stadt Heidelberg für behinderte, kranke und ältere Menschen und ihre Angehörigen.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Amt für Soziales und Senioren, Pflegestützpunkt Heidelberg, 2011

Pflegestützpunkt Heidelberg: Kurzinfo mit Ansprechpartnern und Kontaktdaten​

Titelblatt Broschüre Pflegestützpunkt

Flyer mit Kurzinfo zum Pflegestützpunkt Heidelberg und den wichtigsten Kontaktdaten

Der Stützpunkt ist die zentrale Anlaufstelle der Stadt Heidelberg für behinderte, kranke und ältere Menschen und ihre Angehörigen.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Amt für Soziales und Senioren, Pflegestützpunkt Heidelberg, 2011

Pflegestützpunkt Heidelberg: Kurzinfo mit Ansprechpartnern und Kontaktdaten (314,3 KB)
(doppelseitiger Flyer)

Wegweiser für ältere Menschen in Heidelberg

Informationen und Adressen zu Freizeitaktivitäten, zu Beratungs-, Informations- und Bürgerservicestellen, ambulanten, stationären, medizinischen und finanziellen Hilfsangeboten für ältere Menschen.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Amt für Soziales und Senioren, Pflegestützpunkt Heidelberg, 2015

Broschüre "Selbstbestimmt Wohnen in Heidelberg - im Alter und mit Behinderung"

Die Informationsbroschüre ist vergriffen. Eine Neuauflage ist langfristig geplant.
 
Fragen zu barrierefreiem und seniorengerechtem Wohnen, zu besonderen Wohnformen und Wohnmöglichkeiten in Heidelberg, zu Wohnungsanpassungsmaßnahmen sowie zur Finanzierung von Umbauten beantwortet die
 
Fachstelle barrierefreies Planen, Bauen, Wohnen – Wohnberatung

Prinz-Carl, Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
E-Mail: wohnberatung@heidelberg.de
Telefon: 06221 58-25300

"Anders wird normal" - Infoflyer bmb (Beirat von Menschen mit Behinderung)

Flyer mit Kontaktdaten des bmb (Beirat von Menschen mit Behinderung) und Informationen über dessen Aufgabe als Interessenvertretung für Menschen mit Behinderung und chronischen Krankheiten.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Amt für Soziales und Senioren, 2012.

Bericht zur Sozialen Lage in Heidelberg 2010​

Daten und Fakten zur bestehenden sozialen Lage und sozialen Leistungen der Stadt Heidelberg.

Titelblatt Bericht zur Sozialen Lage in Heidelberg 2010

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Amt für Stadtentwicklung und Statistik, 2011

Der Bericht ist auf CD-Rom oder als Broschüre (5 Euro) im Amt für Stadtentwicklung und Statistik (Telefon 06221 58-21500) sowie als Download erhältlich.

Grundsätze für die Förderung von Wohnraum für Familien

Nähere Informationen zu Vorraussetzungen, Art und Ablauf der Förderung von Wohneigentum für Familien.

Herausgeber: Stadt Heidelberg, Amt für Baurecht und Denkmalschutz, 2007.

Grundsätze zur Förderung barrierefreier Lebenslaufwohnungen

"Barrierefreiheit" heißt länger selbstständig zu bleiben. Die Stadt Heidelberg gewährt Zuschüsse zum Bau, Umbau und Erwerb neuer oder bestehender Wohnungen im Stadtgebiet. Informationen zum Förderprogramm.

Herausgeber: Stadt Heidelberg:Amt für Baurecht und Denkmalschutz, 2011.

  • Grundsätze zur Förderung barrierefreier Lebenslaufwohnungen