Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Heidelberg
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-10580
Fax 06221 58-10900

Ämter der Stadt Heidelberg

Verdienstkreuz am Bande

für Hans-Werner Lindgens

Der ehemalige Bundespräsident Professor Dr. Horst Köhler hat im April Hans-Werner Lindgens das Verdienstkreuz am Bande, den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, verliehen. Erster Bürgermeister Bernd Stadel überreichte ihm am Freitag, 22. Oktober 2010, die Ordensinsignien im Spiegelsaal des Palais Prinz Carl und würdigte das Engagement des Verlegers.

Hans-Werner Lindgens wurde insbesondere für seinen außerordentlichen Verdienst ausgezeichnet, Studierenden den Zugang zu Zeitungen und Zeitschriften über ermäßigte Bezugspreise erleichtert zu haben. Die von ihm in diesem Sinne gegründete STUDENTEN-PRESSE und ACADEMIA-PRESS, sowie die Tochterunternehmen in Wien und Zürich versorgen heute Studierende im gesamten deutschsprachigen Raum mit Literatur zu speziell für sie ermäßigten Bezugspreisen.

Zudem engagierte sich Hans-Werner Lindgens als Mitglied der Wirtschaftsjunioren bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) und wurde 1989 Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland. 1990 wurde ihm vom Weltverband die Würde eines „Senators“ verliehen, die höchste Ehrung der Wirtschaftsjunioren. Lindgens engagiert sich bis heute für die Wirtschaftsjunioren und unterstützt neben seinem Heimatkreis Heidelberg auch den Bundesverband. Lindgens arbeitete ab 1985 außerdem in mehreren Ausschüssen der IHK Rhein-Neckar, wurde 1993 zum Mitglied der Vollversammlung in Mannheim und schließlich 1997 als Vizepräsident in das Präsidium gewählt, 2001 zum Ehrenmitglied der Vollversammlung. Er setzt sich besonders für die Belange des deutschen Mittelstandes ein. Seit 2000 vertritt er die IHK als stellvertretender Vorsitzender im Mittelstandsausschuss beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin. Zusammen mit zwei weiteren Mitgliedern des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) gründete er 2002 das IHK-Netzwerk Mittelstand und schuf damit eine Dialogplattform für Politiker und Unternehmer.

Seit vielen Jahren unterstützt der Geehrte verschiedene Vereine: Er ist Ehrenmitglied der „Rollstuhlgemeinschaft Heidelberg-Schlierbach“ und war Gründungsmitglied der „Freunde der Leichtathletik“, Heidelberg und des „Rotary-Clubs Heidelberg Alte-Brücke“. Ehrenamtlich hat sich Hans-Werner Lindgens zudem in der Wissenschaft engagiert. Er ist Ratsmitglied des Wirtschaftssymposiums an der European Business School (EBS) in Östrich-Winkel und war bis 2007 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Lindgens wurde 1949 in Essen-Ruhr geboren. Er studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an den Universitäten Heidelberg und Lausanne. Hans-Werner Lindgens ist verheiratet und hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in Heidelberg-Ziegelhausen.