Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Raab
Amt für Verkehrsmanagement
Gaisbergstraße 11
69115 Heidelberg
Telefon 06221 5830560

Zur Ämterseite

Ende der RadKULTUR-Saison 2015

Große Abschlussveranstaltung am Samstag, 10. Oktober, auf dem Universitätsplatz

Banner "Radkultur Baden-Württemberg" - Foto: Stadt Heidelberg

Die RadKULTUR-Saison 2015 neigt sich ihrem Ende zu: Am Samstag, 10. Oktober, findet auf dem Universitätsplatz die große Abschlussveranstaltung statt. Los geht es um 12 Uhr.  
Neben den Fahrradversteigerungen durch den Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung (VbI) sowie der Fahrradcodier-Aktion durch die Polizei steht auch eine Ausstellung origineller Räder von alt bis modern auf dem Programm. Um 14.30 Uhr und 16 Uhr werden Rad-Akrobaten aus Schatthausen beim Fahrradtrial ihr Können präsentieren. Ein Höhepunkt ist die erste Heidelberger Radparade quer durch die Altstadt, Weststadt, Bahnstadt, Bergheim, Neuenheim und zurück. Start ist um 14 Uhr am Universitätsplatz.

Wer sein Rad mitbringt, kann es beim RadCHECK kostenlos auf die Verkehrssicherheit überprüfen und kleinere Reparaturen sofort durchführen lassen. Mit von der Partie sind unter anderem auch der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Rhein-Neckar/Heidelberg, „VRN-nextbike“ und die Aktion „plus 5 – Minuten die schützen“. Das Programm wird musikalisch umrahmt von der Herrencombo.

  • 12 Uhr: musikalischer Auftakt durch die Herrencombo       
  • 12.10 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung sowie Ausstellungseröffnung
  • 12.20 Uhr: Fahrradversteigerung
  • 13 Uhr: Vorstellung des Fahrradvermietsystems „VRN-nextbike“
  • 13.15 Uhr: Film „Familienradeln“
  • 13.45 Uhr: Vorstellung der Radparade
  • 14 Uhr: Start der Radparade
  • 14.30 Uhr: Fahrradtrial
  • 15 Uhr: Fahrradversteigerung
  • 15.30 Uhr: Anschneiden der RadKULTUR-Torte; Vorstellung des ADFC-Programms
  • 16 Uhr: Fahrradtrial
  • 16.30 Uhr: Film „plus 5 Minuten“; Vorstellung der Crowdfunding-Aktion „Zeitinvestment für Verkehrssicherheit

Weitere Infos

www.radkultur-bw.de