Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Lernen & Forschen / Bildung / Ausbildung & Beruf
Zwei Frauen in der Werkstatt (Foto: Stadt Heidelberg)

Ausbildung & Beruf

Zukunft planen nach der Schule

Die Rhein-Neckar-Region hat einen sehr gut aufgestellten Arbeitsmarkt: Hier finden sich nicht nur kleine und mittelständische Unternehmen, sondern auch Global Player. Unternehmen in Heidelberg bieten attraktive Ausbildungsplätze und Karrierechancen an. Wer sich selbständig machen möchte, kann sich bei vielen Institutionen über das Thema Existenzgründung informieren.

Weichen stellen. Bereits in der Schule werden die Weichen für die berufliche Zukunft gestellt. Heidelbergs Schülerinnen und Schüler erhalten dabei Unterstützung. Im Rahmen des Heidelberger Übergangsmanagements begleiten die Joblotsen der Jugendagentur
die Schülerinnen und Schüler ebenso wie der städtische Jugendberufshelfer bei den ersten Karriereschritten.

Sich informieren. Wer sich orientieren möchte, sollte die Heidelberger Ausbildungstage nicht verpassen, die die Stadt jährlich mit lokalen Akteuren organisiert, und einen Blick in die Heidelberger Praktikumsbörse „practise“ werfen. Koordiniert und weiterentwickelt werden die Angebote vom Regionalen Bildungsbüro.
Überdies bietet die Agentur für Arbeit Informationsveranstaltungen zu Ausbildungs-, Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten an.

Karriere bei der Stadt. Es lohnt sich, die zahlreichen Ausbildungsberufe der Stadt Heidelberg genauer unter die Lupe zu nehmen. Neben einer qualifizierten und abwechslungsreichen Ausbildung bietet die Stadt die Möglichkeit, Studium und Praxis zu verbinden sowie zahlreiche Zusatzangebote. Wer sich noch nicht entscheiden kann, dem ermöglicht die Stadtverwaltung ein Praktikum zur beruflichen Orientierung.


Weitere Infos