Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Lernen & Forschen / Bildung / Kitas & Schulen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Schule und Bildung
Neugasse 4 - 6
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-32000 und 58-32010
Fax 06221 58-4632000

Zur Ämterseite

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kinder- und Jugendamt
Friedrich-Ebert-Platz 3
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-31510 und 58-31520
Fax 06221 58-48510

Zur Ämterseite

(Foto: Dorn)

Kitas & Schulen

Qualität und Vielfalt vor Ort

So gelingt Vereinbarkeit von Beruf und Familie: In der Krippe oder bei einer Tagesmutter gibt es einen Platz für das jüngste Kind, die Kita hat flexible Betreuungszeiten und qualifiziertes Personal, die Grundschule bietet Mittagstisch und Hausaufgabenbetreuung, die weiterführende Schule ist gut zu erreichen und hat das passende Profil für den Nachwuchs – so lässt sich Familie und Beruf unter einen Hut bringen. In Heidelberg ist das kein Traum, sondern in weiten Teilen gelebte Wirklichkeit.

Heidelberg behauptet Spitzenstellung. Heidelberg ist landesweit Vorreiter bei der Kleinkindbetreuung und der Qualitätssicherung. Für 51,3 Prozent der Kleinkinder gibt es einen Betreuungsplatz, in der Altersgruppe der bis zu Sechsjährigen liegt die Versorgung bei 100 Prozent, und über 80 Prozent der Grundschulkinder nutzen die umfangreichen Angebote zur Schulkindbetreuung. Bestnoten attestiert der Deutsche Lernatlas dem Heidelberger Schulangebot: Heidelberg ist bundesweit Sieger in der Kategorie schulisches Lernen. Das vielfältige und umfangreiche Heidelberger Ferienprogramm ist regional einzigartig.

Heidelberg investiert. Heidelbergs „Traumquote bei der Kinderbetreuung“, die das Deutsche Jugend-Institut attestiert kommt nicht von ungefähr. 18 Prozent ihrer gesamten Haushaltsgelder steckt die Stadt in Investitionen für Kinder und Jugendliche. Und 190 Millionen Euro wurden seit 2007 in Sanierungs- und Baumaßnahmen an Heidelbergs Schulen investiert.


Weitere Infos