Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Chancengleichheit
Bergheimer Straße 69
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-15500
Fax 06221 58-49160

Zur Ämterseite

Auszeit vom Alltag

Workshops zum Wiedereinstieg

Familie, Karriere und Beruf – das alles unter einen Hut zu bekommen, ist bekanntermaßen eine große Herausforderung. Vor allem alleinerziehenden Elternteilen fällt der (Wieder-)Einstieg nach der Erziehungszeit besonders schwer. Seit 2012 bietet das Amt für Chancengleichheit daher in Kooperation mit dem Verein "Wir gestalten Berufstätigkeit und Vereinbarkeit e.V." und dem Jobcenter Heidelberg zweimal jährlich einen dreitägigen Workshop an, um arbeitslose Alleinerziehende auf ihrem Weg zurück in die Berufswelt zu unterstützen.

Was wird gefördert?

Den Teilnehmenden werden während des Workshops Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie aufgezeigt. Das Projekt unterstützt damit das wichtige Ziel, Mütter wie Väter nach der Elternzeit wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Wer wird gefördert?

Das Projekt richtet sich an alleinerziehende Väter und Mütter unterschiedlichen Alters mit und ohne Migrationshintergrund, die den Neu- oder Wiedereintritt ins Berufsleben suchen. Die Teilnehmenden lernen in dem dreitägigen Workshop unter Anleitung einer qualifizierten Moderatorin anhand von Rollenspielen, Sachtexten und Diskussionen, ihre Ziele und Zukunftswünsche innerhalb der gesetzlichen und beruflichen Rahmenbedingungen realistisch zu formulieren. In einem nächsten Schritt werden mögliche Lösungen, Ideen und Konzepte zur Erreichung dieser Ziele entwickelt, die am letzten Workshop-Tag von den Teilnehmenden präsentiert werden. Nach einigen Wochen findet ein Reflexionstag statt, bei dem sich alle bisher beteiligten Mütter und Väter untereinander austauschen und vernetzen können.