Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadtarchiv
Max-Joseph-Straße 71
69126 Heidelberg
Telefon 06221 58-19800
Fax 06221 58-4619800

Zur Ämterseite

Digitale Bestände

online verfügbare Archivbestände und historische Materialien

Heidelberger Adressbücher 1839-1943
In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv und gefördert durch die Stadt-Heidelberg-Stiftung wurden die Heidelberger Adreßbücher der Jahre 1839 bis 1945 an der Universitätsbibliothek Heidelberg digitalisiert und sind online verfügbar.

Adressbücher der Universität Heidelberg 1818-1922
Die Adressbücher der Universität enthalten neben dem Personalverzeichnis der universitären Einrichtungen u.a. ein Verzeichnis aller Studierenden mit Angabe ihres Geburtsortes, ihres Studienfaches und ihrer Wohnung in Heidelberg. Ergänzt werden die halbjährlich erscheinenden Hefte durch statistische Auswertungen.

Chronik 1893-1914 digital
Gefördert mit Mitteln der Landesarchivdirektion Baden-Württemberg wurden die Jahrgänge 1893 bis 1914 der Chronik der Stadt Heidelberg digitalisiert. Die Chronik ist eine wichtige Quelle zu Geschichte, Kultur und Wirtschaftsleben Heidelbergs von der Zeit vor der Jahrhundertwende bis zum Beginn des ersten Weltkriegs.

Enzyklopädie des Heidelberger Geschichtsvereins
Die Enzyklopädie des Heidelberger Geschichtsvereins enthält die Geschichte der Region ab ungefähr 50.000.000 v. Chr und reicht bis zur heutigen Zeit. Außerdem findet man zahlreiche, teils alphabetische Suchlisten zu weiteren Sachgruppen wie Personen, Literatur, Poesie, dem Schloss oder der Universität

Paralympics 1972 Heidelberg 
Das Portal “Sporting Cities” der London Metropolitan Archives hat Quellen über Archivmaterialien zu den olympischen Sommerspiele und den Paralympics der Neuzeit zusammen gestellt.