Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Rathaus / Stadtverwaltung / Ämter von A bis Z / Kulturamt / Erlebte Geschichte - erzählt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000 und 58-33010
Fax 06221 58-33490

Zur Ämterseite

Bitte beachten:
Während der Sommerferien gelten in einigen Ämtern der Stadt Heidelberg andere Öffnungszeiten. Am Mittwoch, 16. August 2017, ab 15 Uhr sind aufgrund einer internen Veranstaltung alle Abteilungen des Bürgeramtes der Stadt Heidelberg im Bürgeramt Mitte, Bergheimer Straße 69, sowie alle Außenstellen geschlossen.
mehr dazu

Erlebte Geschichte erzählt

Jochen Balin und Ute Richter zu Gast bei Michael Buselmeier (Mitte) am 28. Juni 1998 (Foto: Stadt Heidelberg)

In der Reihe "Erlebte Geschichte erzählt" stellte der Schriftsteller Michael Buselmeier von 1993 bis 2010 Persönlichkeiten mit Bezug zu Heidelberg vor, darunter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Kulturschaffende, Politikerinnen und Politiker oder Stadtforscherinnen und Stadtforscher - Menschen, die andauernd oder auch nur vorübergehend in Heidelberg gelebt und dabei eine besondere Beziehung zur Stadt, ihrer Geschichte und Gegenwart entwickelt haben. Aus ihrem Leben erzählten, von Michael Buselmeier auf manchmal ungewöhnliche Weise befragt, unter anderem Hans-Georg Gadamer, Hilde Domin, Hermann Lenz, Marie Marcks, Raymond Klibansky, Wilhelm Genazino und weitere Gäste in der Stadtbücherei Heidelberg und im Rahmen der Heidelberger Literaturtage.

Das Kulturamt der Stadt Heidelberg hat 71 der insgesamt 87 Gespräche in vier Bänden veröffentlicht:

  • Erlebte Geschichte erzählt 1994 bis 1997 (Verlag Das Wunderhorn, ISBN 3-88423-175-8)
  • Erlebte Geschichte erzählt 1998 bis 2000 (Verlag Das Wunderhorn, ISBN 3-88423-203-7)
  • Erlebte Geschichte erzählt 2000 bis 2004 (Verlag Das Wunderhorn, ISBN 978-3-88423-311-5)
  • Erlebte Geschichte erzählt 2005 bis 2010 (Verlag Das Wunderhorn, ISBN 978-3-88423-369-6)

Die Gesprächspartner/-innen

2010
Jan Assmann

2009
Jens Christian Jensen; Johann Lippet; Arnold Rothe

2008
Dorothea Paschen; Klaus von Beyme; Wilhelm Genazino; Jochen Goetze; Bernhard Vogel; Kurt Brenner

2007
Roland Ernst; Bert Burger; Ralph Dutli; Reinhard Düchting; Hans Gercke

2006
Erwin Poell; Hartmut Soell; Peter Staengle; Wassili Lepanto, Peter Schumann, Robert Häusser

2005
Heinz Markmann; Werner Franke; Walter Helmut Fritz; Hans Peter Stichs; Hansgünther Heyme

2004
Rainer Lepsius; Claudia Wolff; Eva Zeller

2003
Ludwig Bopp; Silvio Siermann; Harry Pross; Karl Doehring; Ursel Wirth-Brunner; Dieter Schinz

2002
Heinrich Schipperges; Claus Helmut Drese; Hannelore Zöller; Hermann W. Lehmann

2001
Georg Hildebrandt; Magdalena Melnikow; Erwin Wickert; Karl Kischka; Manuel R. Goldschmidt; Dietrich Seckel

2000
Jobst Wellensiek; Helga Schmidle; Karl Weber; Inge Jádi; Reinhold Zundel; Egon Hassbecker; Michael Hampe

1999
Helm Stierlin; Christa Dericum; Helmut Krauch; Marianne Meyer-Krahmer; Eva Vargas; Wilhelm Seeger-Kelbe; Elisabeth Alexander

1998
Hans-Georg Gadamer; Rolf Rendtorff; Elsbeth Nötzoldt-Janda; Wolfgang Rothe; Jochen Ballin & Ute Richter; Wilm Weber; Peter Anselm Riedl

1997
Wanda von Baeyer-Katte; Sophie Berlinghof; Nicolaus Sombart; Manon Andreas-Grisebach; Andreas Rasp; Marie Marcks

1996
Ilse Rohnacher; Blanca Rosenberg; Hans Arnfrid Astel

1995
Karin Bruns; Hannah Walz; Karl Ackermann; Hilde Domin; Berndmark Heukemes

1994
Raymond Klibansky; Hans Christoph Schöll; Hans Bender; Hermann Lenz; Jürgen Kuczynski; Eugen Hauffe

1993
Heinrich Weitlauff