Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Für die Beantragung eines Anwohnerparkausweises wenden Sie sich bitte an:

Bürgeramt Neuenheim
Rahmgasse 21
69120 Heidelberg
Telefon 06221 58-13830

Ausfüllhilfe

für das Formular "Reservierung Wunschkennzeichen"

In der Statuszeile (das ist die Zeile über den Schaltflächen "Kennzeichen prüfen", ...) finden Sie jeweils Anmerkungen über den Stand der Anwendung. Hier wird Ihnen aufgezeigt, wie Ihr nächster Schritt aussehen könnte.

Was möchten Sie tun?

  • Ein korrektes Kennzeichen eingeben
  • Unzulässige Kennzeichen
  • Ein Kennzeichen heraussuchen
  • Ein Kennzeichen aus der Liste verwenden
  • Ein Kennzeichen reservieren
  • Das Adressfeld ausfüllen

Brauchen Sie Hilfe bei Systemmeldungen?

  • Verbindung ist zur Zeit nicht möglich (error connecting the server...)
  • Die Verarbeitung ist zur Zeit nicht möglich.....
  • Reservierung nicht möglich. Bitte informieren Sie die Zulassungsstelle.....
  • Das Kennzeichen ist falsch eingegeben.....
  • Dieses Kennzeichen ist ungültig.....

Sollten Sie hier nicht alle gewünschten Informationen vorfinden, wenden Sie sich bitte an Ihr Bürgeramt.

Ein korrektes Kennzeichen eingeben

Geben Sie im ersten Feld von "Kennzeichenwunsch" bitte ein oder zwei Buchstaben ein.
Bei einem Buchstaben zwei, drei oder vier Ziffern im zweiten Feld von "Kennzeichenwunsch"
oder bei zwei Buchstaben zwei Ziffern im zweiten Feld von "Kennzeichenwunsch"
Folgende Buchstabenkombinationen sind nicht zugelassen: "HJ", "KZ", "NZ" "NS", "SA", "SS".
Die Buchstaben "I", "O", "Q", "B", "F" und "G" sind ebenfalls nicht zugelassen, auch nicht in Kombination mit anderen Buchstaben.

Unzulässige Kennzeichen

  • Unzulässige Buchstabengruppen:
    HJ, NZ, KZ, NS, SA, SS,
  • Unzulässige Buchstabenkombinationen:
    B, F, G, I, O, Q dürfen in keiner Kombination verwendet werden
  • Ein Buchstabe und eine Ziffer
  • Zwei Buchstaben und eine Ziffer

Ein Kennzeichen heraussuchen

Haben Sie Ihr Wunschkennzeichen wie oben beschrieben eingegeben, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Kennzeichen prüfen".

Das Verfahren ermittelt nun direkt in den Dateien der Zulassungsstelle, ob Ihr gewünschtes Kennzeichen noch frei ist.

Sollte Ihr gewünschtes Kennzeichen leider schon vergeben sein, erhalten Sie eine Liste der nächsten freien Kennzeichen (maximal zehn). Sie können nun durch Doppelklick auf ein Kennzeichen der Liste dieses zur Reservierung auswählen, oder Sie geben erneut ein Kennzeichen (wie oben beschrieben) ein.

Ein Kennzeichen aus der Liste verwenden

Sie haben ein Kennzeichen eingegeben, das bereits vergeben oder aus anderen Gründen nicht verfügbar ist.

Das Verfahren bietet Ihnen nun eine Liste mit den nächsten (maximal zehn) freien Kennzeichen innerhalb derselben Buchstabenkombination an. Durch Doppelklicken auf ein Kennzeichen der Liste, erscheint dieses Kennzeichen im Feld "Kennzeichenwunsch" (und überschreibt dabei das ursprünglich von Ihnen eingegebene Kennzeichen).

Sind Sie mit diesem Kennzeichen einverstanden, können Sie es gleich reservieren, indem Sie den Button "Kennzeichen reservieren" drücken. Sind Sie dagegen nicht mit diesem Kennzeichen einverstanden, können Sie erneut suchen, indem Sie ein anderes Kennzeichen im Feld "Kennzeichenwunsch" eingeben.

Ein Kennzeichen reservieren

Hierzu müssen Sie zunächst - wie oben beschrieben - ein Kennzeichen heraussuchen.
Haben Sie Ihr Wunschkennzeichen gefunden? Dann können Sie es mit einem Klick auf den Button "Kennzeichen reservieren" verbindlich reservieren. Das Verfahren verlangt nun auch die Eingabe Ihrer persönlichen Daten.

Das Adressfeld ausfüllen

Die Feldnamen sprechen für sich.
Bitte geben Sie Name, Vorname und Ort mit höchstens 26 Stellen, Straße mit höchstens 20 Stellen ein. Geben Sie bitte die Postleitzahl mit genau 5 Stellen, Telefonnummer und Faxnummer mit jeweils maximal 16 Stellen ein. Für die E-Mail-Adresse haben Sie 60 Stellen zur Verfügung.

Falls die Stellenanzahl nicht ausreichen sollte, suchen Sie bitte nach geeigneten Abkürzungen. Das Verfahren kann in jedem Falle nur die maximale Stellenanzahl an die Zulassungsstelle übermitteln.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ausnahme von Faxnummer und E-Mail-Adresse alle Felder ausfüllen müssen; andernfalls können Sie keine Reservierung durchführen.

Verbindung ist zur Zeit nicht möglich (error connecting the server)...

Bei Zugriff auf die "Wunschkennzeichenreservierung" über eine interne Firewall oder einen Proxy-Server kann es momentan noch zu Problemen kommen. Die Firewall oder der Proxy-Server können verhindern, dass die Anwendung auf Ihren PC heruntergeladen wird, und Sie kein Kennzeichen reservieren können. Bitte wenden Sie sich an Ihren System- oder Netzwerkadministrator, er kann die Anwendung für Sie freischalten (Port 5001).

Sie können die Anwendung auf jeden Fall von einem "Stand-alone-PC" aus starten.
Wir sind bemüht, den Fehler schnellstmöglich zu beseitigen.

Die Verarbeitung ist zur Zeit nicht möglich.....

Es liegt ein Systemfehler vor. Möglicherweise ist die Verbindung vom Web-Server zum Rechner der Zulassungsstelle nicht aktiv. Versuchen Sie, die Anwendung zu einem späteren Zeitpunkt zu starten, oder melden Sie sich bei Ihrem Bürgeramt.

Reservierung nicht möglich. Bitte informieren Sie die Zulassungsstelle.....

Es liegt ein Systemfehler vor. Möglicherweise ist die Anwendung von der Zulassungsstelle gestoppt worden.
Versuchen Sie, die Anwendung zu einem späteren Zeitpunkt zu starten, oder melden Sie sich bei Ihrem Bürgeramt.

Das Kennzeichen ist falsch eingegeben.....

Die Eingabe des Kennzeichens erfolgt im Feld "Kennzeichenwunsch" in zwei Teilfeldern. Für eine korrekte Eingabe geben Sie bitte im ersten Eingabefeld Ihre gewünschte Buchstabenkombination ein. Nicht erlaubt sind die Kombinationen "HJ", "NS", "NZ", "KZ", "SA", "SS" sowie die Buchstaben "B", "F", "G", "O", "I" und "Q" (auch nicht in Kombination mit anderen Buchstaben).


Im zweiten Eingabefeld erfassen Sie bitte Ihre gewünschte Ziffernkombination mit genau zwei Ziffern bei zwei Buchstaben oder drei beziehungsweise maximal vier Ziffern bei einem Buchstaben.

Dieses Kennzeichen ist ungültig.....

Die Eingabe des Kennzeichens erfolgt im Feld "Kennzeichenwunsch" in zwei Teilfeldern. Für eine korrekte Eingabe geben Sie bitte im ersten Eingabefeld Ihre gewünschte Buchstabenkombination ein. Nicht erlaubt sind die Kombinationen "HJ", "KZ", "NZ" "NS", "SA", "SS".

Die Buchstaben "I", "O", "Q", "B", "F" und "G" sind ebenfalls nicht zugelassen, auch nicht in Kombination mit anderen Buchstaben.

Im zweiten Eingabefeld erfassen Sie bitte Ihre gewünschte Ziffernkombination mit genau zwei Ziffern bei zwei Buchstaben oder drei beziehungsweise maximal vier Ziffern bei einem Buchstaben.