Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Anmelden zum Heidelberger Frühjahrsputz ganz einfach über ...

Anmelden zum Frühjahrsputz

Online Anmelde-Formular
- Telefon: 06221 58-29999

Bildergalerien Frühjahrsputz 2016

Putzen macht Spaß

Auftaktveranstaltung zum Frühjahrsputz 2016 mit einer Putzaktion der Sportvereine
Unter dem Motto „Waste-Watcher-Team – dein Verein macht sauber“ haben acht Heidelberger Sportvereine rund um ihr Vereinsgelände geputzt. Der gesammelte Abfall wurde bei der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg in Heidelberg-Kirchheim gewogen. Die drei Vereine, die den meisten Müll eingesammelt haben erhielten einen Preis. Der erste Preis ging an den Heidelberger SC, der zweite an den Reit- und Fahrverein Wieblingen, der dritte an die SG Kirchheim. Neben der Siegerehrung gab es eine Akrobatik-Vorführung und einen Imbiss. 
Mit dabei waren Bürgermeister Wolfgang Erichson, Andreas Bieber, stellvertretender Leiter der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg sowie Sabine Lachenicht, Leiterin des Amtes für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie. Die Aktion wurde vom Sport-Umweltteam-Projekt des städtischen Agendabüros und des „Sportkreis Heidelberg e. V.“ unterstützt. 

Natur- und Waldputztag am Sonntag, 13. März
Am Sonntag, 13. März 2016, konnten Familien und interessierte Personen etwas ganz Besonderes erleben: Während der Wald und die Weinberge geputzt wurden, führten Ehrenamtliche, Förster und Geoparkbegleiter/-innen von „Natürlich Heidelberg“ die Putzerinnen und Putzer zu bemerkenswerten und spannenden Plätzen im Heidelberger Stadtwald und auf den Erlebniswanderweg Wein und Kultur. Über 90 Menschen haben die Gelegenheit genutzt und mehr als drei Ladungen gesammelt. Hier die Bilder der engagierten Putzerinnen und Putzern auf dem Königstuhl. 

Bilder von den Putzaktionen der Schulen, Kindertagesstätten, Gruppen und Vereinen 
Rund 2.500 Heidelbergerinnen und Heidelberger haben sich vom 12. bis 19. März 2016 am stadtweiten Frühjahrsputz beteiligt. Ihr Einsatz für die Sauberkeit der Stadt hat sich gelohnt: Die fleißigen Helferinnen und Helfer sammelten mehr als 150 Kubikmeter Abfall ein. Mit dabei waren 2.020 Kinder und Jugendliche aus 34 Schulen, Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen. Hier die Bilder der Thaddenschule in Wieblingen, die die Wege entlang dem Neckarufer gereinigt haben.