Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000 und 58-33010
Fax 06221 58-33490

Zur Ämterseite

Tanzchoreografie "Silver" am Theater Heidelberg (Foto: A. Taake)

Neue Kulturleitlinien für Heidelberg

Die Kulturleitlinien der Stadt Heidelberg sollen 2016 neu konzipiert werden. Damit will die Stadt die Grundlage für eine transparente und flexible Kulturförderung in Heidelberg erarbeiten und ihr Profil als Kulturstadt weiter ausbilden. 

Die Kulturleitlinien geben dem Kulturamt richtungsweisende Anhaltspunkte  für die Gewichtung von Themenschwerpunkten. Sie sind außerdem Richtschnur für die Prioritätensetzung bei der Bezuschussung von Kultur in Heidelberg.

Die Neukonzeption der Kulturleitlinien knüpft an den Kulturbericht des Jahres 2006 und eine stadtweite Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen zur Kultur in Heidelberg im Jahr 2014 an. Die Federführung liegt beim Kulturdezernenten Dr. Joachim Gerner und der Leiterin des Kulturamtes und des Projekts UNESCO City of Literature, Dr. Andrea Edel.

Der Stadt Heidelberg ist es wichtig, dass neben den Kulturschaffenden, den kulturellen Institutionen und Fachleuten auch Bürgerinnen und Bürger an diesem Prozess beteiligt werden. Möglich ist dies in zwei öffentlichen Kulturgesprächen, an denen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger teilnehmen können, und in zwei Kulturwerkstätten mit begrenzter Teilnehmerzahl, für die eine Anmeldung notwendig ist. Ein 1. öffentliches Kulturgespräch am 21. April 2016 bildete den Auftakt: zweimal haben sich seitdem Expertinnen und Experten sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich nach dem 1. Kulturgespräch zur Mitwirkung angemeldet hatten, zu einer jeweils mehrstündigen Kulturwerkstatt zusammengefunden.