Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Personal- und Organisationsamt
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-11000
Fax 06221 58-11990

Zur Ämterseite

Laufbahnbeamtin/Laufbahnbeamten des gehobenen feuerwehr-technischen Dienstes gesucht

Die Stadt Heidelberg sucht für die Berufsfeuerwehr zum 01. April 2018 eine/einen
 Laufbahnbeamtin/Laufbahnbeamten des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes. 
Die Besoldung ist bis Besoldungsgruppe A11 LBesGBW möglich.

Ihr künftiger Aufgabenbereich

Die Berufsfeuerwehr Heidelberg ist ein innovatives Team mit aktuell 122 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das gemeinsam mit Ihnen neue Wege beschreiten möchte. Mit den vorhandenen medizinischen, wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen im Stadtgebiet können wir Ihnen dabei ein besonders anspruchsvolles Einsatzspektrum bieten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst neben dem allgemeinen Feuerwehreinsatzdienst als Einsatzleiterin/Einsatzleiter vom Dienst (EvD) im 24-Stunden-Dienst die Mitarbeit in einer Fachabteilung.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • ein abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium
  • eine abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst
  • eine uneingeschränkte Fitness und körperliche Eignung für den Feuerwehrdienst nach amtsärztlichem und betriebsärztlichem Gutachten (G26 III)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse in der Projektarbeit
  • ein sicheres und überzeugendes Auftreten sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • einen Führerschein mindestens der Klasse B

Was können Sie von uns erwarten?

  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • vielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zuschuss zum Abonnement eines Jobtickets für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar

und vieles mehr.

Die zu besetzenden Stellen sind selbstverständlich in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de). Bewerbungen von Teilzeitinteressierten werden in das Auswahlverfahren einbezogen.

 
Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie unser Team bei der Feuerwehr verstärken möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 16. Februar 2018 bei der
 Stadt Heidelberg
Personal- und Organisationsamt
Postfach 10 55 20, 69045 Heidelberg
 
oder per E-Mail an: bewerbung@heidelberg.de

Für weitere Informationen zum Aufgabengebiet stehen Ihnen der Leiter der Feuerwehr Herr Dr. Belge unter Telefon 06221 5821000 und für allgemeine Fragen zum Verfahren beim Personal- und Organisationsamt Herr Werner unter Telefon 06221 58-11060 gerne zur Verfügung.