Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Plakatmotiv des Jugendgemeinderats mit Jugendlichen auf der Neckarwiese. (Foto: Dorn)

Der Jugend-gemeinde-rat in Heidelberg

Viele Jugend-liche in Heidelberg interessieren sich dafür, was in ihrer Stadt passiert.

Die Jugend-lichen wollen, dass sich alle in Heidelberg wohl-fühlen.

Dafür haben sie viele Ideen.

Im Jugend-gemeinde-rat können die Jugend-lichen über ihre Ideen sprechen.

Dort können sie mitbestimmen.

Sie wollen zum Beispiel bei diesen Themen mitbestimmen:

Viele Themen und Ideen

Grillen auf der Neckar-wiese,

Räume zum Feiern und

Fahr-plan-gestaltung der Moon-liner.

Moon-liner sind Busse, die nachts fahren.

Der Jugend-gemeinde-rat in Heidelberg besteht aus 30 Jugend-lichen.

Sie sind zwischen 14 und 19 Jahre alt.

Dazu kommen noch 6 Erwachs-ene, die den Jugend-lichen helfen.

Jugendliche bestimmen mit

Alle zwei Jahre können Heidelberger Jugend-liche die Mit-glieder im Jugend-gemeinde-rat neu wählen.

Bald ist es wieder so weit.

Die Wahl ist vom 11. bis 15. Dezember 2017.

Wählen dürfen alle Heidelberger Jugendlichen.

Sie wählen in ihren Schulen oder im Haus der Jugend.