Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
Lernort Natur, Geo- und Naturpark
Theaterstraße 9
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-28333

Zur Abteilungsseite

Gelände an der Hellenbachgrillhütte (Foto: Landschafts- und Forstamt)

Grillhütten

Die Stadt Heidelberg unterhält zwei große Grillhütten im Wald, die für private Feiern und ähnliches gemietet werden können. Die Hütten sind vor allem während der Sommersaisnon sehr begehrt, weshalb sich eine frühzeitige Reservierung empfiehlt.

Pferchelgrillhütte

Pferchelgrillhütte in Ziegelhausen (Foto: Stadt Heidelberg)
Pferchelgrillhütte

Die Pferchelgrillhütte liegt im Stadtteil Ziegelhausen mitten im Wald und bietet Platz für 70 Personen.

Das Gelände umfasst:

  • eine große offene Schutzhütte,
  • eine Grillstelle in der Hütte,
  • eine Grillstelle im Freien,
  • Sitzgruppen innerhalb und außerhalb der Hütte,
  • ein Brunnen mit Wasser,
  • einen angrenzenden Waldkinderspielplatz.

Bitte beachten: Es befindet sich kein Strom und keine Toilette auf dem Gelände. Eine Nutzung ist bis 22 Uhr möglich.

Anfahrt:

- Mit dem PKW:
Auf der Bundesstraße am Neckar Richtung Peterstal in die Peterstaler Straße abbiegen. Der Straße bergaufwärts folgen, dann rechts abbiegen in die Hirtenaue. Parken Sie auf dem unteren Parkplatz oder im Wohngebiet und laufen Sie das letzte Stück hoch (steil!).

- Mit dem öffentlichen Nahverkehr:
1. Bus Nr. 34 vom Hauptbahnhof oder Bismarckplatz, Ausstieg Haltestelle Neckarschule (Ziegelhausen); in Fahrtrichtung laufen, den Weg Hirtenaue rechts hoch, dort immer geradeaus, bergauf (steil!), bis nach circa 800 Metern das Pferchelgelände links kommt.
2. Bus Nr. 36 vom S-Bahnhof Schlierbach-Ziegelhausen, Ausstieg Haltestelle Hirtenaue, der Hirtenaue nach oben bis zum Pferchelgelände auf der linken Seite folgen.

- Mit dem Fahrrad:
Von der Peterstaler Straße aus rechts in die Hirtenaue abbiegen. Der Hirtenaue nach oben bis zum Pferchelgelände auf der linken Seite folgen.

Hellenbachgrillhütte

Hellenbachgrillhütte (Foto: Forstamt)
Hellenbachgrillhütte

Die Hellenbachgrillhütte befindet sich in Heidelberg-Handschuhsheim in einem ehemaligen Steinbruch und bietet Platz für rund 70 Personen.

Sie bietet:

  • eine große offene Schutzhütte
  • eine Grillstelle in der Hütte
  • eine Grillstelle im Freien
  • Sitzgruppen innerhalb und außerhalb der Hütte
  • Neu Hillenbach", ein eigenes Dorf für Kinder mit Sandplatz
  • eine Naturarena
Außenbereich der Hellenbachgrillhütte (Foto: Stadt Heidelberg)
Hellenbachgrillhütte

Bitte beachten: Strom, Wasser und eine sanitäre Anlage stehen nicht zur Verfügung. Eine Nutzung ist bis 24 Uhr möglich.

Anfahrt:

Auf der Dossenheimer Landstraße stadtauswärts Richtung Dossenheim fahren. Bei der Schell-Tankstelle rechts in die Burgstraße/Dallgartenstraße fahren, bis zum Friedhof, dort links in die Straße Zum Steinberg abbiegen. Immer der Beschilderung "Zum Schützenhaus" folgen, durch die Schrebergärten rechts den Höllbachweg hinauf. Nach circa 300 Metern an der V-Kreuzung rechts halten, nach circa weiteren 500 Metern liegt die Hellenbach-Grillhütte auf der linken Seite.

Sommersaison: Reservierungszeiten und Preise von März bis Oktober
Nutzungszeit
11 - 16.30 Uhr
17 - 22 Uhr
11 - 22 bzw. 24 Uhr*
Montag bis Donnerstag
25 Euro
50 Euro
70 Euro
Freitag bis Sonntag
40 Euro
60 Euro
90 Euro

*Pferchelgrillhütte bis 22 Uhr und Hellenbachgrillhütte bis 24 Uhr

Wintersaison: Reservierungszeiten und Preise von November bis Februar
Nutzungszeit
8 - 22 bzw. 24 Uhr*
Montag bis Donnerstag
30 Euro
Freitag bis Sonntag
50 Euro

*Pferchelgrillhütte bis 22 Uhr und Hellenbachgrillhütte bis 24 Uhr

Besuchen Sie unser Online-Buchungsportal und buchen Sie dort Ihren persönlichen Wunschtermin. Für Fragen rund um die Heidelberger Grillhütten steht Ihnen außerdem unser Buchungsbüro zur Verfügung (geöffnet mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich von März bis Oktober mittwochs von 16 bis 18 Uhr).

Kontakt unter natuerlich@heidelberg.de und Natürlich Heidelberg.