Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Kreativwirtschaft / Termine

Termine

.August September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli

Do, 24.08.2017 10:00-17:00 Uhr

Beratungsgespräche für Kultur- und Kreativschaffende

Beratungsgespräche für Kultur- und Kreativschaffende
C-HUB,Hafenstraße 25-27
68159 Mannheim

Kurzbeschreibung

Die MFG Baden-Württemberg bietet individuelle Orientierungsgespräche für Kultur- und Kreativschaffende an. Im Rahmen der Beratung stehen die Ideen und Anliegen der Kreativen jeweils eine Stunde lang im Mittelpunkt. Ziel der Gespräche ist es, das, wofür sonst zu wenig Zeit bleibt oder was einen Blick von außen braucht, zu besprechen und erste Lösungsansätze zu entwickeln.


Beschreibung

Kreative Arbeit ist oft Neuland, schafft Vielfalt und hat ihren Wert. All das unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer einfach. Wie kann ich am besten kreativ und wirtschaftlich arbeiten? Welchen Preis hat meine Idee? Wie kann ich mich fördern lassen? Ob Selbstständige, Freischaffende oder KleinunternehmerInnen – Kultur- und Kreativschaffende aus der Region Rhein-Neckar können bei kostenfreien Orientierungsgesprächen ihre ganz individuellen Fragen loswerden und Antworten entwickeln.

Das Angebot richtet sich an Kreativschaffende aus allen Teilmärkten, d.h. Architektur, Design, Musik-, Film-, und Rundfunkwirtschaft, Kunst- und Buchmarkt, Games-Industrie, Darstellende Künste sowie Presse und Werbemarkt.


Do, 24.08.2017 17:00-19:00 Uhr

Gründung im Nebenerwerb

Gründung im Nebenerwerb
IHK Rhein-Neckar, L 1,2
68161 Mannheim

Kurzbeschreibung

Oft ist eine Gründung im Nebenerwerb ein erster Schritt, um eine Selbständigkeit zu testen. Das StarterCenter der IHK Rhein-Neckar informiert mit der kostenlosen Veranstaltung über die Existenzgründung im Nebenerwerb. Viele Fragen aus dem Unternehmensleben, die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie das Risiko, den Zeitaufwand zu unterschätzen, werden erörtert.


Beschreibung

Angesprochen werden rechtliche, steuerliche und finanzielle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Nebenerwerbstätigkeit.

  • Wie sollte der Nebenerwerb organisiert werden?
  • Welche rechtlichen Voraussetzungen gibt es ?
  • Was ist sozialversicherungsrechtlich zu beachten?
  • Lohnt es sich finanziell, sich im Nebenerwerb selbständig zu machen?

Mi, 30.08.2017 9:00-15:00 Uhr

Sprechstunden des Instituts für Freie Berufe (IfB) - Beratung für freiberufliche Selbständige

Sprechstunden des Instituts für Freie Berufe (IfB) - Beratung für freiberufliche Selbständige
IHK Rhein-Neckar (Standort Heidelberg) Hans-Böckler-Straße
69115 Heidelberg

Kurzbeschreibung

Das IfB hilft Ihnen mit wichtigen Informationen zur beruflichen und privaten Risikoversorgung, prüft die Tragfähigkeit Ihres Gründungskonzeptes, berät Sie betriebswirtschaftlich und informiert Sie über öffentliche Finanzierungshilfen.
Die Sprechstunden finden einmal monatlich statt und sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. 


Beschreibung

Anmeldung beim IfB direkt, Telefon-Nr.: 0911 2356528
oder http/ifb.uni-erlangen.de/veranstaltungen/


Do, 07.09.2017 16:00 Uhr

Existenzgründungs-Basisinfoveranstaltung

Existenzgründungs-Basisinfoveranstaltung
IHK Rhein-Neckar, Standort Mannheim, L 1, 2
Mannheim

Kurzbeschreibung

In einem einführenden Vortrag erhalten Sie in dieser Veranstaltung der IHK Rhein-Neckar Basisinformationen für eine erfolgreiche Unternehmensgründung im gewerblichen Bereich.

Folgende Themen werden schwerpunktmäßig behandelt:
  • allgemeine Erstinformationen für Existenzgründer/innen
  • Gründungsidee und deren Umsetzung
  • öffentliche Förderprogramme

Beschreibung

Im Anschluss an den Vortrag stehen Ihnen unsere Existenzgründungsberater für einzelne Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung dauert ca. 1,5 Stunden.  Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Kostenloses Informationsmaterial liegt aus.


Fr, 08.09.2017 17:00 - 20:00 Uhr

VdU: Wirtschaftsgespräch Bundestagswahlen 2017 - Unternehmerinnen im Dialog mit Politik

VdU: Wirtschaftsgespräch Bundestagswahlen 2017 - Unternehmerinnen im Dialog mit Politik
Emil-Maier-Str. 16
69115 Heidelberg
Homepage Webseite VdU

Kurzbeschreibung

Vor dem Hintergrund des wirtschaftlichen und politischen Wandels in der Welt und Europa ergeben sich für Unternehmerinnen viele Fragen, die als Themen bei den Bundestagswahlen 2017 aufkommen und die in der Zukunft in der Hand der politischen Entscheidungsträger liegen. Der Verband deutscher Unternehmerinnen lädt Sie herzlich zu unserem Wirtschaftsgespräch mit Politikern aller demokratischen Parteien ein.


Beschreibung

Teilnahmegebühr: 15.00 € inkl. MwSt.

Anmeldungen an: Erika Schroth; Telefon: 06221 800927; info@permanent-es.de


Mo, 11.09.2017 19:00 Uhr

Jour Fixe der baden-württembergischen Filmszene

Jour Fixe der baden-württembergischen Filmszene
Theater Rampe im Alten Zahnradbahnhof | Filderstr. 47
70180 Stuttgart

Kurzbeschreibung

Die baden-württembergische Filmszene trifft sich jeden zweiten Montag des Monats auf Einladung der MFG Filmförderung zum gegenseitigen Austausch und Knüpfen neuer Kontakte.
Immer wieder sind auch Sendervertreter des SWR unter den Gästen des Jour Fixe.

Eine Anmeldung zum Jour Fixe ist nicht erforderlich.


Mi, 13.09.2017 09:00 - 17:15 Uhr

Existenzgründungsseminar

Existenzgründungsseminar
IHK Rhein-Neckar, Hans-Böckler-Straße 4
69115 Heidelberg

Kurzbeschreibung

Wie bereite ich eine Existenzgründung vor?

In dem Seminar der IHK Rhein-Neckar werden folgende Themen im Wesentlichen behandelt: Erstellung/Inhalt eines Gründungskonzeptes, Finanzierung mit Hilfe zinsverbilligter Darlehen (mit Beispielen), Gewerberecht, Unternehmensformen, Wettbewerbsrecht, Einführung in die Unternehmensbesteuerung.

Teilnahmegebühr: 90,00 EUR


Sa, 16.09.2017 10:00 - 18:00 Uhr

Tag des offenen Ateliers in Heidelberg

Kurzbeschreibung

Am 16. September 2017 wird ein Tag des offenen Ateliers in Heidelberg durchgeführt. Organisiert wird der Tag vom Kulturamt der Stadt Heidelberg in Kooperation mit dem Heidelberger BBK und der Stabsstelle für Kultur- und Kreativwirtschaft.

Anmeldung bis 7. Juli 2017 möglich


Beschreibung

Teilnahmebedingungen und Bewerbung
Teilnahmeberechtigt sind alle Künstlerinnen und Künstler, deren Atelier im Postleitzahlbereich 69…. liegt und die bereit sind, dort von 10.00 bis 18.00 Uhr interessierte Besucher zu empfangen und Einblick in ihre Arbeitswelt zu gewähren.

Bewerbungen sollen diesmal in elektronischer Form eingereicht werden. Bitte füllen Sie hierzu das ONLINE-FORMULAR aus. Neben der exakten Atelieradresse und der fotografischen Abbildung eines Kunstwerkes oder des Ateliers, wird um einen Kurztext (gegebenenfalls mit Link zur Homepage) mit nicht mehr als 300 Zeichen (inkl. Leerzeichen) gebeten. Die Abbildung sollte druckfähig sein, also über mindestens 300 dpi verfügen.

Bewerbungsfrist
Berücksichtigt werden Einreichungen, die zwischen dem 27. Juni und dem 7. Juli 2017 eingehen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Kulturamt der Stadt Heidelberg, per eMail unter kulturamt@heidelberg.de oder telefonisch unter 06221 58-33000


Sa, 16.09.2017 19:00 Uhr

Netzwerktreffen Zünder für Gründer

Netzwerktreffen Zünder für Gründer
Dezernat 16, Emil-Maier-Str. 16
69115 Heidelberg

Kurzbeschreibung

Der Zünder für Gründer ist die Heidelberger Netzwerkveranstaltung für Startups, Gründungsinteressierte und alle Anderen. Um den Einstieg zu erleichtern beginnt die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag. Anschließend gibt es bei BBQ und Getränken die Möglichkeit sich mit Menschen unterschiedlichstem Hintergrund auszutauschen.


Beschreibung

Der Zünder für Gründer wird gemeinsam organisiert von den Heidelberg Startup Partners, der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg und dem Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Dezernat 16.


Di, 19.09.2017 9:30 - 12:30 Uhr

Rechtliche Erstberatung für Gründer/-innen

Rechtliche Erstberatung für Gründer/-innen
IHK Rhein-Neckar (Standort Heidelberg), Hans-Böckler-Straße 4
69115 Heidelberg

Kurzbeschreibung

Die Spezialisten der IHK Rhein-Neckar stehen Ihnen am Standort Mannheim und Heidelberg für Rechtsauskünfte zu den Bereichen Gewerbe-, Wettbewerbs-, Handels- und Gesellschaftsrecht an unseren monatlichen Sprechtagen zur Verfügung.
Es handelt sich um eine kostenfreie persönliche Erstberatung.
Eine telefonische Anmeldung und Terminvereinbarung mit dem StarterCenter ist unbedingt erforderlich.


Do, 21.09.2017 - So, 24.09.2017

Heidelberger Literaturherbst "Lesen erleben"

Heidelberger Literaturherbst "Lesen erleben"
DAI, Sofienstraße 12
69115 Heidelberg
Homepage Webseite DAI

Kurzbeschreibung

Unter dem Motto "Lesen erleben" findet der 3. Heidelberger Literaturherbst vom 21. bis 24. September statt. Das Besondere an dieser Veransaltungsreihe: Alle Akteure kommen aus Heidelberg und Umgebung.

Tickets und weitere Informationen unter www.dai-heidelberg.de


Sa, 23.09.2017 16:00 Uhr

A Tale of Four Cities - Gedichte und Geschichten aus vier UNESCO Cities of Literature

A Tale of Four Cities - Gedichte und Geschichten aus vier UNESCO Cities of Literature
DAI, Sofienstraße 12
69115 Heidelberg
Homepage Webseite DAI

Kurzbeschreibung

21 Short Stories und Gedichte von jungen Autoren aus vier UNESCO Cities of Literature sind in diesem Band versammelt: aus Heidelberg, Norwich, Melbourne und Iowa. Sie erzählen von Liebe, von alten Träumen und Hoffnungen, von Erinnerungen und Neubeginn. Eine ungewöhnliche und einzigartige Perspektive auf die vier Literaturstädte in drei Kontinenten!


Beschreibung

Mitglieder der Creative Writing Class am Anglistischen Seminar Heidelberg gestalten die Lesung – auch mit Filmeinspielungen der Autoren.

Sprache: Englisch

Veranstaltung im Rahmen des 3. Heidelberger LiteraturHerbstes


Sa, 23.09.2017 18:00 Uhr

Heidelberger Verlage stellen sich vor

Heidelberger Verlage stellen sich vor
DAI, Sofienstraße 12
69115 Heidelberg
Homepage Webseite DAI

Kurzbeschreibung

Im lockeren Gespräch mit der Moderatorin Inka Bankwitz erzählen Heidelberger Verlage von ihrer Arbeit: von Freud und Leid des Alltag in kleinen Verlagen, von der Zusammenarbeit untereinander, von Frauen in der Buchbranche, und nicht zuletzt präsentieren sie ihre Bücher und freuen sich über Fragen aus dem Publikum.


Beschreibung

Teilnehmende Verlage:

Draupadi (Ursula Gramm), kalliope paperbacks (Bettina Weiss), Kurpfälzischer Verlag (Claudia Rink), Mattes Verlag (Regina Wehrle), Morio Verlag (Marie Goldschmidt)

Moderation: Inka Bankwitz (Regionalsprecherin Rhein-Neckar BücherFrauen e. V.)

Veranstaltung im Rahmen des 3. Heidelberger LiteraturHerbstes


Do, 28.09.2017 10:00-18:00 Uhr

MFG Akademie: Recht im Onlinemarketing

MFG Akademie: Recht im Onlinemarketing
DEZERNAT 16, Emil-Maier-Straße 16
69115 Heidelberg
Homepage Webseite MFG

Kurzbeschreibung

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick und zahlreiche Tipps, Checklisten und Beispiele direkt aus der Beratungspraxis, um typische Fehler künftig zu vermeiden.

Das Seminar eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Referent: Dr. Carsten Ulbricht M.C.L., Rechtsanwalt Bartsch Rechtsanwälte, Stuttgart


Beschreibung

Die Anmeldung ist bis zum 21. September 2017 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen), ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende: 45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen).

Zielgruppe: Kreativschaffende, Freelancer, Gründer und kleine Unternehmen aus der Kreativwirtschaft sowie Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem öffentlichen und privaten Kultursektor


Mo, 09.10.2017 19:00 Uhr

Jour Fixe der baden-württembergischen Filmszene

Jour Fixe der baden-württembergischen Filmszene
Theater Rampe im Alten Zahnradbahnhof | Filderstr. 47
70180 Stuttgart

Kurzbeschreibung

Die baden-württembergische Filmszene trifft sich jeden zweiten Montag des Monats auf Einladung der MFG Filmförderung zum gegenseitigen Austausch und Knüpfen neuer Kontakte.
Immer wieder sind auch Sendervertreter des SWR unter den Gästen des Jour Fixe.

Eine Anmeldung zum Jour Fixe ist nicht erforderlich.


Do, 12.10.2017 16:00 Uhr

Existenzgründungs-Basisinfoveranstaltung

Existenzgründungs-Basisinfoveranstaltung
IHK Rhein-Neckar, Standort Mannheim, L 1, 2
Mannheim

Kurzbeschreibung

In einem einführenden Vortrag erhalten Sie in dieser Veranstaltung der IHK Rhein-Neckar Basisinformationen für eine erfolgreiche Unternehmensgründung im gewerblichen Bereich.

Folgende Themen werden schwerpunktmäßig behandelt:
  • allgemeine Erstinformationen für Existenzgründer/innen
  • Gründungsidee und deren Umsetzung
  • öffentliche Förderprogramme

Beschreibung

Im Anschluss an den Vortrag stehen Ihnen unsere Existenzgründungsberater für einzelne Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung dauert ca. 1,5 Stunden.  Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Kostenloses Informationsmaterial liegt aus.


Di, 17.10.2017 09:30 - 12:30 Uhr

Rechtliche Erstberatung für Gründer/-innen

Rechtliche Erstberatung für Gründer/-innen
IHK Rhein-Neckar (Standort Mannheim), L1, 2
68161 Mannheim

Kurzbeschreibung

Die Spezialisten der IHK Rhein-Neckar stehen Ihnen am Standort Mannheim und Heidelberg für Rechtsauskünfte zu den Bereichen Gewerbe-, Wettbewerbs-, Handels- und Gesellschaftsrecht an unseren monatlichen Sprechtagen zur Verfügung.
Es handelt sich um eine kostenfreie persönliche Erstberatung.
Eine telefonische Anmeldung und Terminvereinbarung mit dem StarterCenter ist unbedingt erforderlich.


Di, 17.10.2017 17:00-19:00 Uhr

Gründung im Nebenerwerb

Gründung im Nebenerwerb
IHK Rhein-Neckar, Hans-Böckler-Straße 4
69115 Heidelberg

Kurzbeschreibung

Oft ist eine Gründung im Nebenerwerb ein erster Schritt, um eine Selbständigkeit zu testen. Das StarterCenter der IHK Rhein-Neckar informiert mit der kostenlosen Veranstaltung über die Existenzgründung im Nebenerwerb. Viele Fragen aus dem Unternehmensleben, die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie das Risiko, den Zeitaufwand zu unterschätzen, werden erörtert.


Beschreibung

Angesprochen werden rechtliche, steuerliche und finanzielle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Nebenerwerbstätigkeit.

  • Wie sollte der Nebenerwerb organisiert werden?
  • Welche rechtlichen Voraussetzungen gibt es ?
  • Was ist sozialversicherungsrechtlich zu beachten?
  • Lohnt es sich finanziell, sich im Nebenerwerb selbständig zu machen?

Mi, 25.10.2017 09:00 - 17:15 Uhr

Existenzgründungsseminar

Existenzgründungsseminar
L 1,2
68161 Mannheim

Kurzbeschreibung

Wie bereite ich eine Existenzgründung vor?

In dem Seminar der IHK Rhein-Neckar werden folgende Themen im Wesentlichen behandelt: Erstellung/Inhalt eines Gründungskonzeptes, Finanzierung mit Hilfe zinsverbilligter Darlehen (mit Beispielen), Gewerberecht, Unternehmensformen, Wettbewerbsrecht, Einführung in die Unternehmensbesteuerung.

Teilnahmegebühr: 90,00 EUR


Mi, 25.10.2017 9:00-15:00 Uhr

Sprechstunden des Instituts für Freie Berufe (IfB) - Beratung für freiberufliche Selbständige

Sprechstunden des Instituts für Freie Berufe (IfB) - Beratung für freiberufliche Selbständige
IHK Rhein-Neckar (Standort Heidelberg) Hans-Böckler-Straße
69115 Heidelberg

Kurzbeschreibung

Das IfB hilft Ihnen mit wichtigen Informationen zur beruflichen und privaten Risikoversorgung, prüft die Tragfähigkeit Ihres Gründungskonzeptes, berät Sie betriebswirtschaftlich und informiert Sie über öffentliche Finanzierungshilfen.
Die Sprechstunden finden einmal monatlich statt und sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. 


Beschreibung

Anmeldung beim IfB direkt, Telefon-Nr.: 0911 2356528
oder http/ifb.uni-erlangen.de/veranstaltungen/