Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Wirtschaftsförderung und Beschäftigung
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30000 und -30001
Fax 06221 58-30010

Zur Ämterseite

Firmenverzeichnis

Selbsteintrag

.Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
ImClone Systems International GmbH
ImClone Systems International GmbH
Am Taubenfeld 21/2
69123 Heidelberg
Homepage www.imclone.de

Beschreibung

ImClone Systems International GmbH ist eine 100% Tochterfirma von Eli Lilly & Company. Als Teil eines globalen, biopharmazeutischen Konzerns liegt das Unternehmensziel in der weltweiten Planung, Steuerung und Implementierung von klinischen Studien zur Behandlung von Tumorerkrankungen. In enger Kooperation mit ImClone Corporation und Eli Lilly werden monoklonale Antikörper von der ersten Anwendung beim Patienten bis zum Zulassungsantrag begleitet. Hierbei übernimmt ImClone Systems International definierte Aufgaben im Rahmen der Planung, weltweiten Durchführung und Auswertung von klinischen Prüfungen in allen Phasen der klinischen Entwicklung bis zur Einreichung eines Zulassungsantrages.

PROGEN Biotechnik GmbH
PROGEN Biotechnik GmbH
Maaßstraße 30
69123 Heidelberg
Homepage www.progen.de
S-DH GmbH
S-DH GmbH
Hans-Bunte-Straße 8-10
69123 Heidelberg / Pfaffengrund

Beschreibung

Optische Nanotechnologie. Wir beschichten verschiedene Substrate mit ultradünnen funktionalen Schichten.

SYGNIS Pharma AG
SYGNIS Pharma AG
Im Neuenheimer Feld 515
69120 Heidelberg
Homepage www.sygnis.de

Beschreibung

Die SYGNIS Pharma AG ist ein im Prime Standard der Deutschen Börse gelistetes spezialisiertes Pharma-Unternehmen, das auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen Therapien zur Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen fokussiert ist. Es entwickelt Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS), für die es derzeit keine oder nur unzureichende Therapiemöglichkeiten gibt, wie Schlaganfall, ALS oder Rückenmarkverletzungen.