Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Abteilung Geschäftsstelle Sitzungsdienste
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-10010
Fax 06221 58-10590

Zur Ämterseite

Bahnstadt: Einrichtungshaus wird um Möbelmarkt ergänzt

Westlich des Baumarktes in der Heidelberger Bahnstadt plant die XXXLutz-Gruppe die Errichtung eines Einrichtungshauses. Die österreichische Unternehmensgruppe wollte zunächst nur einen Teil des Projekts sofort umzusetzen – nun möchte sie die gesamte Verkaufsfläche realisieren: Die Planungen sehen vor, in das XXXLutz-Einrichtungshaus einen Mömax-Möbelmarkt zu integrieren. Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 9. Mai 2019 mit großer Mehrheit dem ergänzten Durchführungsvertrag zugestimmt. Der Vertrag mit der Stadt verpflichtet die Unternehmensgruppe zur Umsetzung des Vorhabens.

Das Einrichtungshaus wird – wie alle Gebäude in der Bahnstadt – im Passivhaus-Standard errichtet. Die gesamte Verkaufsfläche soll, auf vier Stockwerke verteilt, 28.100 Quadratmeter umfassen. Das entspricht in etwa der Größe von vier Fußballplätzen. Unterirdisch ist ein zweigeschossiges Lager vorgesehen. Durch die Ansiedlung des Einrichtungshauses werden circa 200 bis 300 neue Arbeitsplätze erwartet.

Im Oktober 2018 hatte der Gemeinderat bereits den vorhabenbezogenen Bebauungsplan beschlossen. Damit sind die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erteilung einer Baugenehmigung für das Vorhaben geschaffen.