Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Sommerferien-Öffnungszeiten
In den Sommerferien 2021 gelten vom 2. August bis 10. September unter anderem in den Bürgerämtern der Stadt und weiteren Dienststellen andere Öffnungszeiten mehr dazu

Beratungsstellen bieten Hilfe in Corona-Zeiten

OB Würzner: Menschen in Krisensituationen finden in Heidelberg professionelle Unterstützung

Menschen, die in der Corona-Pandemie Beratung und Hilfe in Krisen- und Notsituationen benötigen, werden in Heidelberg nicht alleine gelassen. „Wer vielleicht gerade jetzt in der Advents- und Weihnachtszeit in eine Krise gerät, die er alleine nicht bewältigen kann, findet in unserer Stadt ein hervorragendes professionelles Hilfesystem. Mehr als 100 Beratungsstellen der Stadt, der Kirchen oder freier Träger bieten qualifizierte Beratung in schwierigen Lebenslagen an“, sagt Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Menschen auf Unterstützung angewiesen sind und Hilfe suchen – das können psychische Probleme, Erfahrungen mit Gewalt in den eigenen vier Wänden, Überforderung mit den Kindern oder pflegebedürftigen Eltern, Suchtprobleme, der drohende Verlust der Wohnung oder vieles andere sein. Bei den Beratungsstellen gibt es direkte Hilfe oder die Vermittlung von weiteren Ansprechpartnern, Diensten oder Institutionen, die die Bewältigung des Alltags erleichtern oder wieder möglich machen.

„Erste Hilfe“ in akuten Notlagen gibt es beispielsweise hier:

Hilfe bei Gewalt

Bundesweites Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
Telefon 08000 116016 (rund um die Uhr erreichbar, in 17 Sprachen, kostenlos)
www.hilfetelefon.de

Autonomes Frauenhaus Heidelberg
Telefon 06221 833088
E-Mail frauenhaus@fhf-heidelberg.de
www.fhf-heidelberg.de/autonomes-frauenhaus/in-sicherheit-leben/

Interventionsstelle für Frauen und Kinder
Mannheimer Straße 226, 69123 Heidelberg
Telefon 06221 750135
E-Mail info@interventionsstelle-heidelberg.de
www.fhf-heidelberg.de

Gewaltambulanz – Rechtmedizinisches Institut (Universitätsklinikum Heidelberg)
Voßstraße 2, Gebäude 4420, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 564466
www.klinikum.uni-heidelberg.de/rechts-und-verkehrsmedizin/leistungsspektrum/medizin/gewaltambulanz

Childhood Haus Heidelberg
Voßstraße 2, Gebäude 4040, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 5632430
E-Mail childhood-haus@med.uni-heidelberg.de
www.childhood-haus.de/heidelberg/

AWO Kinderschutzzentrum
Adlerstraße 1/5 – 1/6, 69123 Heidelberg
Telefon 06221 7392132
E-Mail Kinderschutz-zentrum@awo-heidelberg.de
www.awo-heidelberg.de/einrichtungen/kinderschutz-zentrum.html

Frauennotruf gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen e.V.
Bergheimer Straße 135, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 183643
E-Mail info@frauennotruf-heidelberg.de
www.frauennotruf-heidelberg.de/

Männernotruf und Jungentelefon
Parkstraße 15, 69126 Heidelberg
Telefon 0179 4883084 oder 06221 6516767
E-Mail info@fairmann.org
www.fairmann.org/

PLUS Rhein-Neckar e.V. Beratung für lesbische, schwule, bi- und transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen
Bürgeramt Mitte
Bergheimer Straße 69, 69115 Heidelberg
Telefon 0621 3362110
E-Mail team@plus-rheinneckar.de
www.plus-mannheim.de/index.php/beratung-in-hd

Weitere Gewalt-Beratungsstellen unter : www.heidelberg.de/hd/HD/Rathaus/Hilfe+bei+Gewalt.html

Hilfe bei Problemen in Partnerschaft und Familie, Schwangerschaftsberatung

Internationales Frauen- und Familienzentrum e.V.
Theaterstraße 16, 69117 Heidelberg
Telefon 06221 182334
E-Mail info@ifz-heidelberg.de
www.ifz-heidelberg.de/

Pro Familia Heidelberg
Hauptstraße 79, 69117 Heidelberg
Telefon 06221 184440
E-Mail heidelberg@profamilia.de
www.profamilia.de

Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen der Katholischen Stadtkirche Heidelberg
Merianstr. 1, 69117 Heidelberg
Telefon 06221 24171
E-Mail efl@kath-hd.de
www.efl-heidelberg.de

Hilfe bei psychischen Problemen und bei Sucht

Klinik für Allgemeine Psychiatrie
Voßstraße 4, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 56-34553
E-Mail zpm.psychiatrie@med.uni-heidelberg.de
www.klinikum.uni-heidelberg.de/zentrum-fuer-psychosoziale-medizin-zpm/klinik-fuer-allgemeine-psychiatrie

Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche - Caritasverband Heidelberg e.V.
Veit-Stoß-Straße 5, 69126 Heidelberg
Telefon 06221 409024
E-Mail team-eb@caritas-heidelberg.de
www.caritas-heidelberg.de/hilfe-und-beratung/kind-jugend-und-familie/erziehungsberatung/erziehungsberatung

Kommunale Suchtbeauftragte
Amt für Soziales und Senioren
Bergheimer Straße 155, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-37952
E-Mail eva.leichman@heidelberg.de
www.heidelberg.de/hd/HD/Rathaus/kommunale+suchtbeauftragte.html

Hilfe bei Wohnungslosigkeit

SKM Heidelberg - Wohnungslosenhilfe
Karl-Klotz-Haus
Kaiserstraße 88-92, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 163659
E-Mail KarlKlotzHaus@skm-heidelberg.de
https://heidelberg.skmdivfreiburg.de/informationen/wohnungslosenhilfe/

FrauenRaum
Margot-Becke-Ring 17/2, 69115 Heidelberg (ehemals Im Mörgelgewann 17/2)
Telefon 06221 9853685
E-Mail FrauenRaum@skm-heidelberg.de
https://heidelberg.skmdivfreiburg.de/informationen/wohnungslosenhilfe/

Fachstelle für Wohnungsnotfälle und Flüchtlinge
Amt für Soziales und Senioren
Bergheimer Straße 155, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-37000
E-Mail sozialamt@heidelberg.de
www.heidelberg.de/hd,Lds/-/Behoerdenwegweiser/;oe6012680

Hilfe bei Pflegebedürftigkeit

Pflegestützpunkt Heidelberg
Amt für Soziales und Senioren
Dantestraße 7, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-49000
E-Mail pflegestuetzpunkt@heidelberg.de
www.heidelberg.de/hd/HD/Leben/Pflegestuetzpunkt.html

Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Sorgen und Problemen

„Nummer gegen Kummer“ - Anonymes telefonisches Gesprächs- und Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche bei Fragen, Sorgen, Problemen und in kritischen Situationen.
Kostenlos vom Handy- und Festnetz bundesweit erreichbar, Telefon: 116 111
www.nummergegenkummer.de

Allgemeine Hilfe

Soziale Dienste im Amt für Soziales und Senioren
Bergheimer Straße 155, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-37000
E-Mail sozialedienste@heidelberg.de
www.heidelberg.de/hd/HD/Rathaus/Amt+fuer+Soziales+und+Senioren.html

Soziale Dienste im Kinder- und Jugendamt
Friedrich-Ebert-Platz 3, 69117 Heidelberg
Telefon 06221 5831520
E-Mail jugendamt@heidelberg.de
www.heidelberg.de/hd/HD/Rathaus/Kinder_+und+Jugendamt.html

BeKo Rhein-Neckar- Fachberatungsstelle für Menschen, die von einem hoch belastenden Ereignis betroffen sind
AWO Kreisverband Heidelberg, Adlerstraße 1/5, 69123 Heidelberg
Telefon 06221-7392116
E-Mail beko-rn@awo-heidelberg.de
www.beko-rn.de/

Telefonseelsorge Rhein-Neckar
Telefon 0621 71898850
E-Mail info@telefonseelsorge-rhein-neckar.de

Antidiskriminierungsbüro Mosaik Deutschland e. V.
Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg
Telefon 06221 7287838
E-Mail info@mosaik-deutschland.de
https://mosaik-deutschland.de/projekte/antidiskriminierung/


Weitere Beratungsstellen unter www.heidelberg.de/beratung