Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30000 und -30001
Fax 06221 58-30010

Zur Ämterseite

Leonardo da Vinci und die Astronomie

Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 16. November im Haus der Astronomie, wird die Frage nach Leonardo da Vincis Astronomie stehen. Er ist bekannt als Maler der Mona Lisa, als Erfinder, als genauer Beobachter und Zeichner und sogar als einer der ersten Empiristen - nicht unbedingt als Astronom. Dies wird ihm allerdings nicht ganz gerecht.

In einem Vortrag von Martin Wetz, Mitarbeiter des Hauses der Astronomie, und durch Lesung aus Texten Leonardos durch den Heidelberger Schriftsteller Marcus Imbsweiler sollen seine Gedanken über die Gestirne und sein Weltbild vorgestellt werden.

Um schließlich noch tiefer in die Zeit Leonardos eintauchen zu können, der laut Berichten auch ein genialer Musiker gewesen sein muss, spielen Christine Rox und Johannes Vogt, ausgewiesene Experten für Alte Musik, Stücke aus der Renaissance.

Abgerundet wird die wissenschafts- wie kulturgeschichtliche Veranstaltung durch eine Planetariumsvorführung: der Sternenhimmel Leonardos.

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf

Haus der Astronomie

(Erstellt am 13. November 2019)