Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30000 und -30001
Fax 06221 58-30010

Zur Ämterseite

„Start-up BW Pre-Seed“: Landesregierung führt Förderprogramm für aussichtsreiche Gründungen fort

Die Landesregierung führt die Frühphasenförderung „Start-up BW Pre-Seed“ bis zum 31. Dezember 2022 fort. Das bundesweit einzigartige Förderprogramm wurde 2018 geschaffen, um erfolgversprechende, aber dennoch risikoreiche Start-up-Vorhaben auf dem Weg zur Finanzierungsreife gezielt zu unterstützen. Der Technologiepark Heidelberg ist Partner bei diesem Programm und erste Anlaufstelle für interessierte Start-ups.

Grafik mit Text "Speed up your journey!"
Im Podcast von Start-up BW gibt es Tipps zu Gründung und Nachfolge. (Foto: Start-up BW)

Seit Beginn des Programms im Dezember 2018 konnten rund 150 Start-ups unterstützt werden. Für die Fortführung stehen insgesamt 7 Millionen Euro zur Verfügung. „Start-up BW Pre-Seed“ setzt früher als bisherige Förderungen an und schließt die Finanzierungslücke in der frühen Phase der Unternehmensgründung, der sogenannten Pre-Seed-Phase. Die eigenen Finanzmittel der Start-ups werden in dieser Phase häufig aufgebraucht, während private und institutionelle Anleger aufgrund des Risikos oftmals noch zurückhaltend sind. Wenn der Schritt vom Prototyp zum Markteintritt erfolgen muss, bedeutet das nicht selten das Aus für viele gute Geschäftsideen.

„Start-up BW Pre-Seed“ wird wie ein Wandeldarlehen gewährt und kann einen ersten Kapitalbedarf von bis zu 200.000 Euro abdecken, wovon 80 Prozent vom Land finanziert werden und 20 Prozent von privaten Ko-Investoren stammen müssen. Start-ups können nur auf Empfehlung eines Pre-Seed-Partners – in Heidelberg ist das der Technologiepark – und mit privater Ko-Finanzierung einen Pre-Seed-Antrag stellen.

Weitere Informationen gibt es hier. In Heidelberg berät der Technologiepark als Partner des Programms. Mehr Informationen unter www.technologiepark-heidelberg.de.

(Erstellt am 26. Januar 2022)