Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jochen Sandmaier, Radverkehrsbeauftragter
Amt für Verkehrsmanagement
Gaisbergstraße 11
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-30526
Fax 06221 58-30590

Mit dem Rad zur Arbeit

Auch 2015 lief von Juni bis August wieder die beliebte Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ der AOK Baden-Württemberg und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Gemeinsam mit den beiden Veranstaltern wollte auch die Stadt Heidelberg den Präventionsgedanken stärken und beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion. Zur Auftaktveranstaltung bot die Stadt einen kostenlosen RadCHECK an. Kleinere Wartungsarbeiten wie Bremsen nachstellen, Reifen aufpumpen oder Kette ölen wurden sofort erledigt. Waren größere Reparaturen nötig, erfolgte eine qualifizierte Beratung.

Mitmachen ist ganz einfach

Die Teilnahme an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist denkbar einfach: Wer sich anmeldet, sollte im Aktionszeitraum mindestens an 20 Tagen per Rad an den Arbeitsplatz kommen.  Alljährlich winken den Teilnehmern attraktive Preise, die von Sponsoren zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de/baden-wuerttemberg.
 
Informationen zur Aktion gibt es auch beim ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg im „Zentrum für umweltbewusste Mobilität – ZuM“, Kurfürsten-Anlage 62, 69115 Heidelberg (neben Jack Wolfskin) und in jedem der 22 Kunden-Center der AOK Rhein-Neckar-Odenwald.