Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Edel
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Phillip Koban
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33010

25. Heidelberger Literaturtage: Umfangreiches Programm über den „Seitenrand der Literatur hinaus“

Mit über 40 Veranstaltungen möchten die Heidelberger Literaturtage in ihrem 25. Jahr alle Literaturbegeisterten ansprechen und einen Blick über den „Seitenrand der Literatur hinaus“ wagen, wie es der künstlerische Beirat aus ehremamtlich Engagierten der UNESCO City of Literature beschreibt. So treffen Lesungen bekannter Autorinnen und Autoren auf ungewöhnliche und neuartige Veranstaltungsformate. Neben dem Hauptprogramm gibt es ein breites Kinder-, Jugend- und Schulangebot, Late-Nights und ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Führungen, Workshops, Podiumsgesprächen sowie kostenfreien Angeboten im Außenbereich und einmal mehr den Tag der maghrebinischen Literatur.

Hauptprogramm

Spiegelzelt auf dem Uniplatz (Foto: Taake)

Leseprogramm mit deutschsprachigen und internationalen Autor*innen.


Kinderprogramm

Kinderprogramm im Spiegelzelt. (Foto: Eichholtz)

Kinder- und Jugendprogramm zum Zuhören und Selbermachen.


Rahmenprogramm

Heidelberger Gästeführerinnen (Foto: privat)

Führungen, Readers Corner, ein Lesewohnzimmer von StadtLesen rund ums Spiegelzelt.


Late-Night

Nachtprogramm mit Ena Lind (Foto: Isaiah Lee)

Musik, Hörspiele, Science-Fiction-Nächte und Late-Night-Lounges für Nachtschwärmende.