Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000 und 58-33010
Fax 06221 58-33490

Zur Ämterseite

Cannes Lions International Festival of Creativity: Marco Ruckenbrod zeigt Gewinner-Filme

Präsentation im „Tink Tank“ Coworking Space am 1. September

Seit 1954 gilt das Cannes Lions International Festival of Creativity als die weltweit bekannteste Informations- und Netzwerkveranstaltung der Werbe- und Kommunikationsbranche, bei der aktuelle und künftige Trends der Branche präsentiert und die „Oscars der Werbewirtschaft“ verliehen werden. Marco Ruckenbrod, freier Marken- und Kommunikationsstratege aus Heidelberg, war in diesem Jahr als „BW Lion“, als einer von zehn Kreativen und Delegierten aus Baden-Württemberg, bei der diesjährigen, digitalen Veranstaltung dabei. In Kooperation mit der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg wird der Heidelberger Markenprofi am Mittwoch, 1. September, ab 18 Uhr bei einem After Work Event im „Tink Tank“ Coworking Space, Bergheimer Straße 147, 69115 Heidelberg exklusive Einblicke in ausgewählte Gewinner-Cases 2021 geben. Alle Interessierten sind herzlich zum kostenfreien After Work Event eingeladen.

Die Teilnehmendenzahl ist limitiert auf 25 Plätze. Eine Anmeldung ist erforderlich unter https://tink-tank.de/de/community-events-de/.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein negativer Corona-Test, Genesen- oder Impfnachweis. Es gilt im „Tink Tank“ Coworking Space grundsätzlich die Maskenpflicht. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.

Ergänzende Informationen zu den „BW-Lions“: Baden-Württembergs Kreativwirtschaft nimmt jedes Jahr im Juni mit einer Delegation am Cannes Lions International Festival of Creativity teil, dem größten internationalen Branchentreff für Marketingprofis und Agenturen. Zehn Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Werbung, Live-Kommunikation, Visual Effects/Animation und Filmproduktion informieren sich auf einem der wichtigsten Branchentreffen weltweit über die neuesten Trends und knüpfen internationale Kontakte. Baden-Württemberg ist das einzige deutsche Bundesland, das mit einer eigenen Delegation nach Cannes reist. Die Delegationsreise wird organisiert durch Baden-Württemberg International (bw-i) und die Kooperationspartner MFG Baden-Württemberg, Film Commission Region Stuttgart und das Netzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg. Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg ist Teil des Landesnetzwerks. Weitere Informationen zur baden-württembergischen Delegation sind verfügbar unter www.bwlions.de.

Weitere Informationen zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Heidelberg gibt es unter www.heidelberg.de/kreativwirtschaft.