Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Koordinationsteam der UNESCO-Literaturstadt Heidelberg
Dr. Andrea Edel, Phillip Koban, Claudia Kramatschek, Stefan Kaumkötter
Kulturamt der Stadt Heidelberg
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Termine zum Hölderlin-Jubiläumsjahr/November 2020

5. November 2020, 18.15 bis 19.45 Uhr
Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Blauer Salon
Vortragsreihe „Hölderlin heute“ zu Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag

Prof. Dr. Thomas Schirren (Salzburg): „Das Nächste Beste“
Eintritt frei; die Platzzahl ist aufgrund der Corona-Pandemie beschränkt, Anmeldung per E-Mail unter kurpfaelzischesmuseum@heidelberg.de
Veranstalter: Kurpfälzisches Museum Heidelberg in Kooperation mit dem Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg

10. November 2020, 19.30 Uhr
Stadtbücherei Heidelberg, Hilde-Domin-Saal
Lesung
Michael Buselmeier: Ich rühm dich Heidelberg. Poem in sechs Gesängen

In dem ursprünglich zum 800. Stadtjubiläum verfassten Poem mit dem an Oswald von Wolkenstein erinnernden Titel „Ich rühm dich Heidelberg“ (1996) folgt ein eher episch als lyrisch gestimmtes Ich in sechs Etappen der widersprüchlichen Geschichte der Stadt und den krummen Wegen der Dichter und Alltagsleute durch ihre Gassen und Räume. In Bruchstücken taucht auch der Jubilar Hölderlin auf. Nach einer Art Ouvertüre spielen die folgenden Gesänge in der Weststadt, am Neckar, auf der Alten Brücke, in der revolutionär bewegten Altstadt sowie in Rohrbach.
Michael Buselmeier, geboren 1938 in Berlin, lebt als freier Schriftsteller in Heidelberg und ist besonders durch seine literarischen Führungen bekannt geworden. Sein Roman „Wunsiedel“, mit dem er sich auf die Spuren der Romantik begab, wurde 2011 für den Deutschen Buchpreis nominiert.
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Heidelberg in Kooperation mit der Stadtbücherei Heidelberg
Eintritt frei; die Platzzahl ist aufgrund der Corona-Pandemie beschränkt, Anmeldung erforderlich

12. November 2020, 18.15 bis 19.45 Uhr
Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Blauer Salon
Vortragsreihe „Hölderlin heute“ zu Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag

PD Dr. Felix Christen (Zürich): Hölderlins Verfahrungsart
Eintritt frei; Die Platzzahl ist aufgrund der Corona-Pandemie beschränkt, Anmeldung per E-Mail unter kurpfaelzischesmuseum@heidelberg.de
Veranstalter: Kurpfälzisches Museum Heidelberg in Kooperation mit dem Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg

19. November 2020, 18.15 bis 19.45 Uhr
Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Blauer Salon
Vortragsreihe „Hölderlin heute“ zu Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag

Dr. Thomas Schmidt (Marbach a. N.): Hölderlins Orte
Eintritt frei; die Platzzahl ist aufgrund der Corona-Pandemie beschränkt, Anmeldung per E-Mail unter kurpfaelzischesmuseum@heidelberg.de
Veranstalter: Kurpfälzisches Museum Heidelberg in Kooperation mit dem Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg

26. November 2020, 18.15-19.45 Uhr
Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Blauer Salon
Vortragsreihe „Hölderlin heute“ zu Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag

Prof. Dr. Andrea Albrecht & Sandra Schell (Heidelberg): „ein ungetrübtes Bild dieses Dichters dem deutschen Volk zu vermitteln“. Die Hölderlin-Gesellschaft und ihre Geschichte
Eintritt frei; die Platzzahl ist aufgrund der Corona-Pandemie beschränkt, Anmeldung per E-Mail unter kurpfaelzischesmuseum@heidelberg.de
Veranstalter: Kurpfälzisches Museum Heidelberg in Kooperation mit dem Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg

Mehr zum Veranstaltungsprogramm im Hölderlinjahr

(Erstellt am 20. Oktober 2020)